18.12.07 19:10 Uhr
 5.949
 

GB: Wurde eine Frau von ManU-Spielern vergewaltigt?

Eine 26-jährige Frau gibt an, dass sie im Verlauf der Weihnachtsfeier von Manchester United am gestrigen Montag vergewaltigt wurde. Die Vereinsspieler sind von der Aussage der Frau schockiert.

Zurzeit befragen Polizisten die Spieler von ManU sowie die Angestellten des Hotels. Das Hotel in Manchester ist deshalb vorübergehend gesperrt.

Auf der Weihnachtsfeier sollen über 90 Frauen neben den ManU-Spielern anwesend gewesen sein. Alle haben sich laut ihren Aussagen köstlich amüsiert und auch der Alkohol floss in Strömen. Daher bezweifeln viele, dass die Behauptungen der Frau wahr sind.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Spiel, Großbritannien, Spieler, Vergewaltigung
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2007 18:43 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In letzter Zeit gibt es Stände Skandale rund um Partys von Fußballstars. Hoffentlich stimmen diesmal die Behauptungen mal nicht.
Kommentar ansehen
18.12.2007 20:37 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...oder anders herum *...ale haben sich köstlich amüsiert.* *...der Alkohol floss in Strömen...*

...und man konnte sich partout an nichts mehr erinnern....

ob wahr oder unwahr...besoffen ist immer ein gutes Alibi...
vor allem dann, wenn alle besoffen waren....
Kommentar ansehen
18.12.2007 21:12 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Korrektur: Ich meine natürlich ständig statt "Stände".
Kommentar ansehen
18.12.2007 21:20 Uhr von titlover
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
klar und die Frau wurde gezwungen, auf die Party zu kommen, zu saufen und sich danach mit berühmten (?) Spielern zu amüsieren... und als sie unsanft abserviert wurde, wurde plötzlich ne Vergewaltigung draus.... und ner armen kleinen Frau glaubt man natürlich aufs Wort.
[ende ironie]

immer diese einseitigen Sensationsberichte... ist oe24.at ein Bild-pendant?
Kommentar ansehen
18.12.2007 23:14 Uhr von 5734
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Mänliche: Promis haben das Problem, das eine Frau nach dem Sex meistens behauptet das sie Vergewaltigt wurde weil der Promi nichts mehr mit ihr zu tuhen haben will.
Kommentar ansehen
19.12.2007 01:01 Uhr von thesheep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"ist oe24.at ein Bild-pendant?": ja, sowas in der art
Kommentar ansehen
19.12.2007 07:53 Uhr von MalekAdema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube nicht dass die Spieler von ManU es nötigen haben eine Frau zu vergewaltigen, da sie aufgrund ihres bekanntheitsgrades bestimmt genug "unmoralische Angebote" bekommen.
Deswegen kann ich mir sowas immer nur schwer vorstellen
Kommentar ansehen
19.12.2007 08:31 Uhr von Lucky Strike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm da hoffe ich doch mal, dass sie beim arzt war: der kann sowas relativ leicht feststellen ob gewalt im spiel war.
Kommentar ansehen
19.12.2007 09:02 Uhr von Mystiria
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ihrwerdetallesterben: Langeweile im reallife?
Kommentar ansehen
19.12.2007 10:57 Uhr von Lucky Strike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@mystiria: ne sondern kein hirn und keine freunde ^^
Kommentar ansehen
19.12.2007 18:01 Uhr von Ikkerus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann doch aber auch sein dass das ganze wahr ist oder? Ich meine man müsste dazu wissen, ob die Frau viel getrunken hat oder nicht. Weil wie schon gesagt, der Alkohol ist ein schönes Alibi.

Es bleibt also zu prüfen, aber ich würde nicht grundsätzlich sagen die Frau lügt, ich würde ihr erstmal aufmerksam zuhören und dann alles abwägen und dann entscheiden.

Man kann so eine Tat nicht einfach pauschalisieren!!!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Woody Allens neuem Film gibt es eine Sexszene mit einer 15-Jährigen
"Idioten des Jahrhunderts": Männer fotografieren sich in Krokodilfalle
Saudi-Arabien will Mega-City mit eigenem Rechtssystem bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?