18.12.07 17:42 Uhr
 500
 

Nun ist es sicher - Peter Jackson wird Produzent von "Der Hobbit" und einem Sequel

Peter Jackson, Harry Sloan (MGM-Chef), Bob Shaye und Michael Lynne (New Line Cinema) haben wichtige Neuigkeiten zur Verfilmung von "Der Hobbit" bekannt gegeben. MGM und New Line werden den Film finanzieren und vertreiben. Peter Jackson und Fran Walsh werden als Produzenten tätig sein.

New Line wird für die Produktion zuständig sein. Beide Filme werden zusammen gedreht. Ebenfalls wurden alle Streitigkeiten zwischen Peter Jackson und New Line Cinema geklärt.

Mit der Vorproduktion soll so bald wie möglich begonnen werden. Die Dreharbeiten sind für 2009 eingeplant. "Der Hobbit" soll 2010 in die Kinos kommen, das Sequel dann 2011.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sicherheit, Jackson, Produzent, Der Hobbit, Sequel
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2007 18:19 Uhr von Tchijf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juhu :): Es geht weiter und man kann erneut in diese fantastische Welt eintauchen!
Freue mich drauf!

Hoffentlich wird der so gut wie das Buch!
Kommentar ansehen
18.12.2007 19:42 Uhr von Michigras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schön, freut mich. Hoffe der alter Stil wird beibehalten, ich will gar nichts neues :)
Kommentar ansehen
18.12.2007 21:10 Uhr von Bowhunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool, hab mich schon Ewigkeiten gefragt, wann die endlich mal auf die Idee kommen den Hobbit zu drehen - freut mich echt :)
Kommentar ansehen
19.12.2007 14:46 Uhr von Tschoui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wuhu: endlich .. ich wart drauf, seit ich die gelesen hab :)

WAs mich aber am meisten freut ist, dass Peter jackson die Regie wieder in die Hand nimmt. So wird verfälschungen und undetailierte Dingen gleich ein Riegel vorgeschoebn :)
Kommentar ansehen
19.12.2007 16:26 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war klar: Ja, irgendwie war das ja auch klar. Es konnte ja auch kein anderer als Peter J. werden.
Von daher hat man jetzt halt die Bestätigung.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?