18.12.07 10:53 Uhr
 71
 

Prozess: Heute findet der "Kofferbomben"-Prozess in Düsseldorf statt

In Düsseldorf findet am heutigen Dienstag vor dem Oberlandesgericht der Prozessauftakt wegen der beabsichtigten Kofferbomben-Anschläge auf die beiden Regio-Züge vor circa 18 Monaten statt.

Vor dem gerichtlichen Senat für Staatsschutz wird ein 23-jähriger Libanese wegen mehrfachen beabsichtigten Mordes zur Verantwortung herangezogen.

Der Angeklagte soll gemeinsam mit einem Komplizen die Kofferbomben in den Regio-Zügen am Hauptbahnhof Köln untergebracht haben. Aufgrund fehlerhafter Bombenkonstruktionen war die Tat fehlgeschlagen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Düsseldorf, Koffer
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2007 12:35 Uhr von Sergeant Cube
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eine ausführlichere Quelle: http://www.focus.de/... Hier wird auch das Motiv der Täter erwähnt: Zorn über die Veröffentlichung der Mohammed-Karikaturen. Das rechtfertigt natürlich die wahllose Ermordung Unbeteiligter. Ist mal wieder "Islam live". Wären Juden und Christen so ausgetickt, nachdem sie in der Komödie "Das Leben des Brian" veralbert wurden, hätte es wahrscheinlich den 3. Weltkrieg gegeben.
Aber die komplett humorlosen Moslems nehmen jede Satire bierernst und beantworten sie mit Terror gegen Unschuldige. Unglaublich, wie man sein Leben nur ausschliesslich am Glauben ausrichtet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?