18.12.07 10:32 Uhr
 1.536
 

Rap-Musiker "50 Cent" gab in Pristina (Kosovo) ein Rap-Konzert

Der 32 Jahre alte US-Rap-Musiker 50 Cent trat am gestrigen Montag in einem Fußballstadion in Pristina (Kosovo) vor vielen tausenden Anhängern auf.

Während seines Auftritts machte Rapper 50 Cent auch Werbung für eine Telefonfirma sowie für sein aktuelles Musikalbum "Curtis". Die Fans begleiteten den Rapper durch Mitsingen und Tanzen. Highlight des Konzerts war ein Feuerwerk.

"Ich kam, um die Welt zu unterhalten", äußerte Rap-Musiker 50 Cent in einem Interview mit der AP. Erstmals war mit dem Rapper 50 Cent ein Künstler seines Ranges im Kosovo vor der Öffentlichkeit aufgetreten. Übrigens waren innerhalb von acht Stunden über 25.000 Konzert-Tickets verkauft worden.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Konzert, Cent, Musiker, Kosovo, Rap, 50 Cent
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 50 Cent muss 21 Millionen zahlen
Rapper "50 Cent" wegen Fluchen auf Karibikinsel festgenommen
Karibik: 50 Cent verhaftet, weil er das Wort "Motherfucker" sagte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2007 11:37 Uhr von pippin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte mich aber auch schwer gewundert, wenn er ein klassisches Konzert mit Musik von Bach, Brahms oder Beethoven gegeben hätte ;)
Kommentar ansehen
18.12.2007 11:51 Uhr von dynAdZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die News haben irgendwie was Komisches. Der Titel ist unsinnig, außerdem der Part "Die Fans begleiteten den Rapper durch Mitsingen und Tanzen.". Der Autor war anscheinend nie bei einem Konzert, denn das ist eigentlich üblich. Das steht niemand nur rum :) Ansonsten recht interessant, nur komisch geschrieben.
Kommentar ansehen
18.12.2007 15:30 Uhr von jojo1kasparow
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ziemliche Häufung des Wortes "Rap", findest du nicht auch?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 50 Cent muss 21 Millionen zahlen
Rapper "50 Cent" wegen Fluchen auf Karibikinsel festgenommen
Karibik: 50 Cent verhaftet, weil er das Wort "Motherfucker" sagte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?