18.12.07 09:16 Uhr
 184
 

Fußball: 1. FC Köln gewinnt zuhause gegen Kaiserslautern

Nach dem 2:1-Heimsieg am Montag dürfen die Kölner auf einem Aufstiegsplatz überwintern, während für die Lauterer der Winter auf einem Abstiegsplatz ganz hart werden dürfte.

Zunächst sind jedoch die Gäste durch Simpson 1:0 in Führung gegangen. 15 Minuten später glich Kevin McKenna für die Rheinländer aus. Youssef Mohamad traf in der 83. Minute zum 2:1-Endstand für den 1. FC Köln.

Seit über 18 Jahren konnten die Kölner nicht mehr gegen Kaiserslautern gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: www.info-canada.de
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Kaiser, Kaiserslautern, 1. FC Köln
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2007 22:29 Uhr von www.info-canada.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genauer seit 18 Jahren und einem Tag, 16.12.1989, konnten die Kölner gegen die Pfälzer kein Punktspiel mehr gewinnen. Damals hieß der Trainer ebenfalls Daum. Er wusste halt noch wie es geht ;-)
Kommentar ansehen
18.12.2007 09:26 Uhr von Lucky Strike
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das wird nix mehr mit dem 1. fck: die stehen schon mit einem bein in der dritten liga.
Kommentar ansehen
18.12.2007 10:14 Uhr von Tchijf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein klasse Spiel! Leider mit einigen krassen Fehlentscheidungen.

1 Tor vom FC was als Abseits gewertet wurde und keines war.
1 Elfmeter, der dem FC nicht gegeben wurde.
2-3 Foulsituationen, die dem FC in der Nähe des Strafraums vom FCK nicht gegeben wurden.

Man merke an: Alles in der 1 Halbzeit..

In der zweiten Halbzeit wurde dann das 2:1 durch den FC erzielt, allerdings aus einer Abseitsposition.
Zum Glück hat es sich ausgeglichen mit den Fehlentscheidungen, damit nicht wieder ein Spiel durch Schiedsrichterleistungen entschieden werden muss.

Insgesamt ein klasse Spiel von zwei Mannschaften, die richtig gekämpft haben. Wäre es nicht der FC, dann hätte ich den Teufeln sicherlich den Sieg gewünscht...v.A. Super Leistung und Parade vom 19 jährigen Torwart-Talent Sippel vom FCK.!

Bravo Sippel und Bravo FC Köln!
Kommentar ansehen
18.12.2007 14:19 Uhr von jo2222de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War richtig spannend das Spiel: Kann meinem Vorredner nur zustimmen. Nach den Fehlentscheidungen der 1. HZ und das glückliche 0:1 für den FCK dachte ich schon, dass der Fluch gegen diesen unangenehmen Gegner weiter bestand haben wird. Aber zum Glück haben es diesmal "unsere" Abwehrspieler gerichtet ;)

Nun könnte gerne die Saison vorbei sein...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?