18.12.07 09:08 Uhr
 29
 

NFL: Falcons verlieren erneut, Petrino tritt zurück, Cowher sagt ab

Die Atlanta Falcons erleben eine wirklich schwere Saison. Zunächst verloren sie ihren Star-Quarterback Michael Vick, wegen dessen Verwicklung in illegale Hundekämpfe (SN berichtete), die Saison läuft miserabel und nun fehlt ihnen auch noch ein Head-Coach.

Bobby Petrino hat sein Amt niedergelegt und Bill Cowher hat den Falcons jetzt abgesagt. Der frühere Trainer der Pittsburgh Steelers will lieber noch ein weiteres Jahr pausieren.

Und gegen die Tampa Bay Buccaneers lief es am Sonntag auch miserabel, unter der Leitung von Interim-Coach Emmitt Thomas verloren die Falcons mit 37:3.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NFL, Falco
Quelle: www.detnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?