17.12.07 17:21 Uhr
 501
 

Bielefeld: 30-Jähriger entwendete 172 Paar Fußballsocken

In der Nacht von Samstag auf Sonntag raubte ein Mann 172 Paar Fußballsocken. Der 30 Jahre alte Mann trug in der Nacht zwei große blaue Müllsäcke bei sich, weshalb die Polizei auf ihn aufmerksam wurde.

Nach Angaben eines Sprechers der Polizei kontrollierten die Beamten den Mann und stießen dabei auf die Fußballsocken. Das Diebesgut soll aus einem Container, der einer Spedition gehört, stammen.

Was der Mann mit den Socken vorhatte, ist nicht bekannt.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Paar, Bielefeld
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2007 17:31 Uhr von ghost2005
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wollte vielleicht als Second Hand Socken auf dem Flohmarkt verkaufen:-)
Kommentar ansehen
17.12.2007 19:52 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht ein Weihnachtsgeschenk: für einen ärmlichen Fußballverein?
Verticken auf eBay, das würde wahrscheinlich bei dem Posten auffallen.
Kommentar ansehen
17.12.2007 23:48 Uhr von norris2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: Jepp und er würde Abmahnungen wegen gewerblichen Handels bekommen ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?