17.12.07 16:19 Uhr
 91
 

Weihnachtsgeschäft für den Einzelhandel läuft an

Nach zwei enttäuschenden Adventswochenenden ist am dritten Wochenende im Advent der Knoten für den Weihnachtseinkauf geplatzt und die teils hohen Erwartungen der Einzelhändler wurden erfüllt.

Nun setzt der Einzelhandel auf einen Endspurt, da viele Verbraucher die Geschenke sozusagen "last minute" besorgen würden. Das Internet hingegen sei keine Konkurrenz, es sei höchstens noch ein zusätzlicher Vertriebskanal.

Einen Wermutstropfen musste so mancher Verbraucher bei Real, Extra, Aldi, Karstadt sowie Kaufhof hinnehmen, da 6.000 Beschäftigte streikten und sich deshalb lange Schlangen an den Kassen bildeten. Laut ver.di waren vor allem Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Berlin betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: www.info-canada.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nacht, Weihnachten, Einzelhandel
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2007 14:43 Uhr von www.info-canada.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin auch überhaupt noch nicht in Weihnachtsstimmung. Was das angeht bin ich dieses Jahr ziemlich lustlos. Sonst packe ich manche Weihnachtsdeko schon Mitte November aus.
Kommentar ansehen
17.12.2007 23:20 Uhr von E-Woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin: dabei - allerdings glaube ich den Aussagen des Einzelhandels nicht so ganz - alles Lippenbekenntnisse.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?