17.12.07 15:53 Uhr
 489
 

Bad Münstereifel: Unfallfahrerin hatte Blutalkoholwert von über 4,7 Promille

In Bad Münstereifel geriet eine 41 Jahre alte unter Alkoholeinfluss stehende Frau mit ihrem Pkw in den entgegenkommenden Verkehr, nachdem sie eine Linkskurve passiert hatte. Dabei kollidierte sie mit einem Lkw.

Dem Lkw-Fahrer war es nicht mehr gelungen, dem Fahrzeug der volltrunkenen Frau auszuweichen. Allerdings kam es bei dem Zusammenstoß zu keinerlei Verletzungen der am Unfall Beteiligten. Ein Alko-Test ergab, dass die Frau einen Blutalkoholwert von über 4,7 Promille hatte.

Aufgrund des "nicht alltäglich" vorkommenden, hohen Blutalkoholwertes beschlagnahmte die Polizei den Führerschein der Frau. Dies teilte ein Sprecher der Polizeibehörde mit.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, 7, Münster, Promille, Bad, Prominent, Bad Münstereifel
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2007 17:19 Uhr von kopfnigger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wow die muss gut im training sein, ich glaub ich wäre da schon tot.
Kommentar ansehen
17.12.2007 17:20 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gut im Training. Was das Hirn angeht war´s um das Training nicht so gut bestellt, wie es scheint.

Ich kann noch so viel gesoffen haben. Schlau genug mich auch nicht für nur einen Meter ans Steuer eines Fahrzeugs zu setzen bin ich aber auch mit 4,7o/oo noch. Ich glaub mein "Rekord" liegt bei schätzungsweise 2,5 bis 3. Spätestens dann hab ich gar keinen Durst mehr. Und so ein Exzess ist bei mir eher selten ;-)

Aber Himmelherrgottsakramentnochamol so viel Hirn sollte man doch auch dann noch haben, nicht mehr Auto zu fahren.
Solchen Leuten gehört der Führerschein wirklich weg.
Kommentar ansehen
18.12.2007 11:18 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer bei solchen promillwerten: noch atmet ist das gewohnt, sprich alkoholiker....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?