17.12.07 13:04 Uhr
 318
 

Geplante Fusion mehrerer Versorger zu einem großen Energiekonzern im Ruhrgebiet

Durch den Zusammenschluss regionaler Versorger soll im Ruhrgebiet ein Energieriese entstehen. Geplant ist, die Gelsenwasser AG, die Stadtwerke Bochum sowie die Dortmunder Energie und Wasser sowohl auf nationaler Ebene als auch im internationalen Geschäft konkurrenzfähig zu gestalten.

Auch regionale Versorger sollen in den Konzern integriert werden. Ein Börsengang ist offenbar auch geplant. Der neue Energiekonzern werde wohl im Jahr 2009 starten. Erste Gespräche mit der Landesregierung Nordrhein-Westfalens sind bereits erfolgt.

"Es muss doch das Ziel sein, diese Unternehmen mit ihrer Technik und ihrem Wissen auf dem Weltmarkt zu positionieren", teilte ein Landespolitiker der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" mit. Der neue Großversorger wäre dann Energielieferant für Millionen Verbraucher mit einem Milliardenumsatz.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Energie, Fusion, Ruhrgebiet, Versorger
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2007 13:22 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na toll, da sind wir dann als Verbraucher wieder die Dummen. Oder wer glaubt das dieser Synergieeffekt weitergegeben wird?
Kommentar ansehen
17.12.2007 13:22 Uhr von JCR
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nein so was aber auch! Praktiziert man im Kartellamt eigentlich momentan einen unangekündigten Sitzstreik?
Kommentar ansehen
17.12.2007 14:09 Uhr von Webmamsel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
beim letzten satz Der neue Großversorger wäre dann Energielieferant für Millionen Verbraucher mit einem Milliardenumsatz.

läuft es mir kalt den rücken runter.
Kommentar ansehen
18.12.2007 11:27 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein weiterer: der die verbraucher dann so richtig abzockt....kriminelle sind das, mehr nicht

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?