17.12.07 10:49 Uhr
 487
 

Fußball: Duisburgs Fernando zog sich Jochbein- und Oberkieferbruch zu

Am vergangenen Sonntag verletzte sich der für den MSV Duisburg spielende Fernando im Spiel gegen Eintracht Frankfurt schwer. Der Brasilianer erlitt einen Jochbeinbruch und einen Bruch des Oberkiefers.

Die Brüche zog sich der Abwehrspieler zu, als er mit dem Frankfurter Chris in der Luft zusammenprallte. In der 55. Minute kam es zu dem Zusammenprall.

Wie lange der 27-Jährige nun nicht mehr spielen kann, ist noch unklar. Trainer Rudi Bommer: "Ich gehe davon aus, dass er ein halbes Jahr ausfällt."


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Duisburg
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2007 12:03 Uhr von olly81
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
VERMISST! Wo ist hier bitte die Grammatik?
Sorry, aber die News ist ja grammatikalisch völlig für die Tonne.
Kommentar ansehen
17.12.2007 19:14 Uhr von RolO_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ahja: Du hoffst also dass er nach der Genesung kaum wiederzuerkennen ist? soso.. :)
Kommentar ansehen
17.12.2007 19:48 Uhr von RolO_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nenn mir mal eine gesichtsverletzung eines sportlers die zu einer "fratze" geführt hat. mir kommt da keine in den sinn. meistens haben solch enstellte gesichter ein paar schönheitsoperationen zuviel über sich ergehen lassen.
Kommentar ansehen
18.12.2007 04:29 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@RolO_1: "nenn mir mal eine gesichtsverletzung eines sportlers die zu einer "fratze" geführt hat."

Niki Lauda - Formel1-Pilot
Kommentar ansehen
18.12.2007 09:03 Uhr von olly81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder auch Franck Ribery

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?