16.12.07 16:57 Uhr
 225
 

Fußball/2. Liga: SpVgg Greuther Fürth fegt Hoffenheim vom Platz

Die SpVgg Greuther Fürth hat das letzt Spiel der Hinrunde zu Hause gegen 1899 Hoffenheim klar mit 4:1 (1:1) für sich entschieden.

Das Team von Trainer Bruno Labbadia ging vor 8.000 Zuschauern im Playmobil-Stadion durch ein Kopfballtor von Cidimar (16.) in Führung. Edu erzielte zehn Minuten später das 1:1.

Gästetorwart Haas wurde in der Pause aufgrund einer Verletzung ausgewechselt. Ersatztorhüter Kirschbaum kassierte 30 Sekunden nach Wiederanpfiff sein erstes Gegentor durch Burkhardt. Cidimar (56.) und Adlung (80.) erzielten noch die Tore zum 3:1 und 4:1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Platz, Liga, 2. Liga, TSG 1899 Hoffenheim, Fürth, SpVgg Greuther Fürth
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?