15.12.07 12:17 Uhr
 64
 

Drei Tatverdächtige, die Riefenstahls Bilder gestohlen haben sollen, verhaftet

Drei mutmaßliche Diebe, die Fotos von Leni Riefenstahl entwendet haben sollen, wurden verhaftet. Der Wert der Riefenstahl-Fotos und weitere Bilder liegen bei rund vier Millionen Euro. Die gestohlenen Kunstwerke wurden von der Kölner Polizei sichergestellt.

Anfang November wurden die Kunstwerke aus einem Kellerraum eines Gebäudes einer Firma in der Kölner Innenstadt gestohlen (SN berichtete).

Die entwendeten Bilder fand die Polizei bereits vor längerer Zeit. Der Fund wurde "aus verfahrenstechnischen Gründen" nicht bekannt gegeben.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, Tatverdächtige
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cranberries"-Sängerin Dolores O’Riordan im Alter von 46 Jahren verstorben
Plauen: Tunesier mit 14 Identitäten beschäftigt deutsche Behörden
Vermisste 16-Jährige aus Hamburg in Algier aufgegriffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2007 20:19 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entweder handelt es: sich um einen Auftragsdiebstahl für einen Verehrer/Sammler dieser Bilder. Auf dem freien Kunstmarkt lässt sich das nicht mal so „nebenbei“ verscherbeln“. Ein Gemälde in den Tresor..naja wenns den sein muss, aber Fotos…?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nur noch 18,5 Prozent - SPD rutscht in Umfrage weiter ab
Türkei: Erdogan kritisiert USA - "Wir werden diese Terrorarmee versenken"
Frankreich Fußball Ligue1: Schiedsrichter tritt Spieler und stellt ihn vom Platz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?