15.12.07 11:03 Uhr
 6.416
 

"Stromberg" - Mit der vierten Staffel kommt das Ende der Serie

Die Comedy-Serie "Stromberg" wird nach der vierten Staffel nicht fortgesetzt. Aus dem "Kreis der Kreativen hinter der Serie" soll DWDL.de die Information bekommen haben.

Der Darsteller Bjarne Ingmar Mädel spielt in der Serie die Rolle des "Ernie", hatte bereits das Ende der Serie angekündigt. Pro7 dementierte kurz darauf Mädels Ankündigung.

Die vierte und letzte Staffel beginnt mit einem "Extra-Bonbon". Zum Staffel-Start wird ein Film zu sehen sein. Mit den danach kommenden sechs Folgen wird auch das Ende der Büro-Serie gesendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Serie, Strom, Staffel, Stromberg
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2007 22:12 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bernd Stromberg geht also in Rente. Die Macher meinen nach vier Staffeln sei das Thema ausgereizt. Na ja, wenigstens endet die Serie mit dem Spezial.
Kommentar ansehen
15.12.2007 11:32 Uhr von Das allsehende Auge
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ja dieser "Ernie": Der ist doch an ALLEM Schuld - als ob ichs geahnt hätte. Den Querulanten hätten die erst gar nicht mitspielen lassen sollen. Hoffentlich kriegt der noch richtig einen drauf (in der Serie).

Danke "Ernie" und auch danke "Stromberg" sowie Sat.1 und natürlich auch, besonders die BBC und deren Macher.

Stromberg ist mein Mentor

Wer hier was ernstgemeintes findet...
Kommentar ansehen
15.12.2007 11:37 Uhr von ferry73
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
stromberg ist neben pastewka das einzige was mich spätabends an den fernseher zieht.
die einschaltquoten könnten die macher doch zu einem gedankenwechsel veranlassen.

also einschalten und mindestens 7millionen zuschauer, schon wäre die staffel 5 in produktion.

ich würde mich auf jedenfall auf die nächsten staffeln freuen, der stromberg fesselt mich schon mit seiner gesichtsmimik.

viele grüsse
Kommentar ansehen
15.12.2007 11:41 Uhr von Ribl
 
+7 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.12.2007 11:54 Uhr von torschtl
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
stromberg: is wohl die beste deutsche comedyserie, die jemals erschaffen wurde!
Kommentar ansehen
15.12.2007 11:56 Uhr von Das allsehende Auge
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Stromberg ist Realität ("Firmenalltag"): und die ist selten lustig, Ribl. ;-)
Kommentar ansehen
15.12.2007 12:07 Uhr von LullabyOverdose
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Stromberg Ja WENN ... wenn ... wenn die Katze ein Pferd wäre, würde sie den Baum hochgallopieren ...

Ich finde die Serie einfach nur genial. Seit langem endlich mal was richtig witziges. Schade, dass jetzt nach der kommenden 4ten Stafell aufgehört wird. Hab mir letzte Woche nocheinmal die 3te Staffel komplett angeschaut, und kann immer wieder lachen.
Kommentar ansehen
15.12.2007 12:51 Uhr von Gnork
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Sie hätten schon früher aufhören sollen denn irgendwann ist die Luft einfach raus, und ich glaube kaum, dass man die alten Stromberg folgen noch irgendwie toppen kann. Aufhören soll man doch wenn´s am besten ist, um einen guten Abgang zu machen und nicht zu enden wie Michael Jackson etc.
Naja ich hoffen natürlich trotzdem auf eine starke vierte Staffel.
Kommentar ansehen
15.12.2007 12:59 Uhr von LordBraindead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist wahrscheinlich besser so: die dritte staffel konnte mich auch nicht so begeistern wie die ersten, vor allem die erste.

aber vielleicht wirds ja wieder besser und die einschaltquoten (die bei pro7 eine viel zu große rolle spielen und meiner meinung nach eh nicht komplett deutschland widerspiegeln) werden gut und bringen die macher zum umdenken.
Kommentar ansehen
15.12.2007 14:02 Uhr von buzzemann2006
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
stromberg ist doch nur: Ein abklatsch von "the Office" und das ist um längen besser...
außerdem bastelt Sat 1 grad "the IT Crowd" nach...noch eine supergeniale Serie die eingedeutscht und somit gewaltig an Qualität verlieren wird.
Kommentar ansehen
15.12.2007 17:20 Uhr von philip.kahlen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stromberg ist genial!! Allerdings hätte man für meine Begriffe die 3. Staffel schon weglassen können, denn die fand ich deutlich schlechter als die 1. & 2.

Anschauen werde ich mir die 4. Staffel natürlich trotzdem, vielleicht wirds ja was :)
Kommentar ansehen
15.12.2007 17:21 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke das ist so geil, mit dem Peter File: Peter File (an unfortunate sounding name)
http://www.youtube.com/...

Hoffe dass die sich in Deutschland auch so ähnliche Wortspielereien ausgedacht haben - leider aber nein, wie man im inet schon lesen kann - 1:1 übernommen - Schade, aber das gabs ja schon oft. Vieles lustiges bemerkt ja erst wenn man das deutsche wieder ins engliche zurückübersetzt (im Kopf).

Aber jetz nich alles wegschaun, auf youtube - auch noch was für Sat.1 übrig lassen - 4.1. 21.45 ;-)

Danke für den Tipp dies ist genau mein Geschmack - den ich nicht habe. Hoffentlich wird das auch ein Becker oder Coupling 2.0.

So jetzt wieder zurück zu Youtube. ;-)
Kommentar ansehen
15.12.2007 17:32 Uhr von buzzemann2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@allsehendes Auge: Ich würde Sat1 ja ne chance geben, aber wenn man sich die Castlist so anguckt...grauts mich jetzt schon ( und bei den ersten pics des Sets ) selbst das amerikanische remake hatte den original Moss dabei...und ohne den isses einfach nix ;)
Kommentar ansehen
15.12.2007 17:40 Uhr von chriztus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann "Ein abklatsch von "the Office" und das ist um längen besser... "
Also ich hab mir den Schwachsinn in den USA oft genug angesehen, um behaupten zu können, dass es im Vergleich zu Stromberg wirklich überhaupt nicht lustig ist.. Der Typ bringt keine coolen Sprüche und hat die Mimik von Herrn Herbst auch überhaupt nicht drauf....
"That´s what she said" ist das einzige lustige daran
Kommentar ansehen
15.12.2007 18:10 Uhr von buzzemann2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@criztus: mag sein, ändert aber nichts daran, daß the office das original ist... ;)
du magst es innen USA oft gesehen haben, aber es ist nunmal eine BRITISCHE serie..und auch die USA Version ist abklatsch ( siehe IT Crowd )... und wenn du mit britischem Humor nichts anfangen kannst: schade ...
(http://de.wikipedia.org/...)
Kommentar ansehen
15.12.2007 18:28 Uhr von Legendary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry: bei vielem frage ich mich was da so in den Köpfen der Amis vorgeht.Aber in Sachen Film und Fernsehserien sind die uns um mindestesn 10 Jahre voraus.
Man denke nur an das originale CSI und dann an den deutschen Abklatsch Post Mortem..bwuahahahahahaha..
Wir deutschen produzieren nunmal größtenteils nur Matsch.Denkt an die RTL Events oder an die immer grosskotzig angekündigten Pro7 TV Events..( Hai Alarm auf Mallorca zum beispiel).Haben wir auch nur einen Schauspieler der auch nur annähernd an Grössen wie Sean Connery ranreicht? Oder Harrison Ford oder Denzel Washington oder den gesammten Herr der Ringe Cast?
Habe wir auch nur eine Serie die an TV Produktionen ranreicht wie die CSI Serien,Smallville,Battlestar Galactica,Dr.House..die Liste lässt sich um sehr viele Titel ergänzen.Was haben wir? Alarm für Cobra 11 und unter uns und Frauenknast..und Stromberg Suuuuuper..
Von mir aus könnte man alle deutschen Serien eintüten und nur noch US Produktionen bringen.Im direkten Vergleich sind die eh besser.
Kommentar ansehen
15.12.2007 18:35 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vergessen - zur vierten Staffel: Das ist ja dann keine Kopie des Originals, sondern "Eigeninitiative". Und dann wird sich ja rausstellen ob wir - unsere Leute das drauf haben. Und das müsste ja eigentlich so sein, denn welches Land ist das mit dem besten Humor - nur durften wir das noch nie zeigen, das wir die "spassvollendsten" sind.

So jetzt wieder zurück zu dem iTeam. Einfach nur klasse und richtig verkehrte Welt, denn die englischen Schauspielerinnen sehen besser aus als die deutschen. Gut, wie es jetzt mit dem wichtigeren Charakter aussieht, das weiss ich nicht, wer den hat. Aber auf jeden Fall ist die Hammer im Original - sogar schauspieltechnisch - da muss unsere Britta Horn sich schon ganz schön ins Zeug legen um mindestens gleichwertig zu werden. Sky Dumont ist ausser Konkurrenz - der kann alles toppen. ;-)
Kommentar ansehen
15.12.2007 18:47 Uhr von buzzemann2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@allsehendes Auge: Das iTeam... das wird nix...hab ich irgendwie im Urin ;)
will nicht vorschnell urteilen... aber die ersten bilder lassen schlimmstes erahnen :( schade, daß dem deutschen Publikum sowas zugemutet wird und nicht einfach das original synchronisiert ( ich freu mich schon auf den Untergang der 1:1 adaption der Folge: Moss and the German...brüllll )
Kommentar ansehen
15.12.2007 23:13 Uhr von Onkeld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stromberg ist mein: vorbild, kann man nich anders sagen ;) in dem sinne:

LÄUFT
Kommentar ansehen
16.12.2007 18:54 Uhr von Legendary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo haben wir: denn bitte Humor? Wegen den drei Filmen die Bully nun gemacht hat?! Von denen zwei auf schwulen Verarsche aufgebaut waren?
Kommentar ansehen
17.12.2007 19:18 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich freu mich: drauf!!!

bin aber mal wirklich auf die deutsche version von it-crowd gespannt. und selbstverfreilich auf die us-version.

omg, ich les grad, die deutsche version heisst "Das iTeam - Die Jungs mit der Maus"...omg, *kotz*

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?