14.12.07 19:42 Uhr
 349
 

Mysteriöses Massensterben seltener Krokodilart in Indien

Nach offiziellen Angaben sind in den letzten drei Tagen in dem nordindischen Fluss Chambal mindestens 21 Exemplare einer stark gefährdeten Krokodilart, dem bis zu sechs Meter langen Gharial, tot aufgefunden worden.

Durchgeführte Obduktionen ergaben, dass alle Tiere an Leberzirrhose gestorben sind. Zwar wird das Wasser jetzt auf leberschädigende Toxine untersucht, allerdings halten Wildtierhüter eine Vergiftung nicht für sehr wahrscheinlich, da keine Fische gestorben sind, sondern nur die Gharials.

Das Gharial, das sich mit seiner langen, dünnen Schnauze auf den Fang kleiner Fische spezialisiert hat, war vor einigen Jahrzehnten fast ausgestorben. Erst 1986 wurden in einem Arterhaltungprojekt 500 Exemplare ausgewildert, von denen aber nur ganz wenige überlebt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hier kommt die M...
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Indien, Erbe, Masse, Krokodil, Mysterium
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2007 19:28 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre wirklich schade, wenn diese Tierart jetzt komplett ausstirbt. Allerdings sieht man da mal wieder, dass man Zootiere nicht einfach auswildern kann. Sicher konnten sie sich einfach nicht ausreichend an ihre veränderte Umgebung mit evtl. Umweltverschmutzung anpassen.
Kommentar ansehen
15.12.2007 02:12 Uhr von Borgir
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
das ist: nur mysteriös, weil noch keiner zugegeben hat, dass er dafür verantwortlich ist....
Kommentar ansehen
16.12.2007 19:06 Uhr von jessesandyshalimar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oô omg ich sage lieber nichts zu dem was manche hier von sich geben....
Vllt hat sich irgend eine Krankheit o.ä. entwickelt... man wirds vllt bald sehen.
Kommentar ansehen
05.01.2008 21:18 Uhr von fire-salamander
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh nein! Ich habe diese wunderschönen und beeindruckenden Tiere gesehen! Es wäre sehr schade, wenn sie aussterben würden!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?