14.12.07 16:03 Uhr
 9.450
 

Marco W. aus Untersuchungshaft entlassen

Marco W. ist aus der türkischen Untersuchungshaft entlassen worden. Somit kann er das Weihnachtsfest bei seiner Familie in Uelzen/Niedersachsen verbringen.

Der Prozess ist damit aber noch nicht beendet.

Marco saß seit mehr als acht Monaten in der Türkei in U-Haft. Er soll Anfang dieses Jahres im Türkei-Urlaub eine 13-jährige Britin sexuell missbraucht haben.


WebReporter: Blitzreport
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Entlassung, Untersuchung, Untersuchungshaft
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

109 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2007 16:05 Uhr von renegaw
 
+31 | -11
 
ANZEIGEN
hmm hätte ich jetzt nicht mit gerechnet aber ist doch mal ne gute nachricht!
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:06 Uhr von xerox1000
 
+23 | -12
 
ANZEIGEN
ENDLICH: Ich freue mich für ihn und seine Familie.
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:06 Uhr von XxDanielxX
 
+18 | -14
 
ANZEIGEN
Jupi: Klasse, das er frei ist. Nun kann er endlich nach Hause!
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:07 Uhr von wayyyne
 
+52 | -32
 
ANZEIGEN
jetzt ab nach england: charlotte versteck dich lieber
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:11 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+20 | -13
 
ANZEIGEN
Na endlich.
Egal wie der Prozess nun weiter verläuft, aber das bisherige Verfahren war doch mehr als unproffessionell.
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:14 Uhr von Son_of_Doom
 
+10 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:15 Uhr von Son_of_Doom
 
+9 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:16 Uhr von db99
 
+21 | -13
 
ANZEIGEN
jetzt muss Charlotte: drann kommen, sich 8 monate zeit zu geben, bis man die aussage auf papier bringt, eine frecheit sowas... aber ich denke noch ist es nicht ausgestanden.. teil 2 geht sicher nach den feiertagen weiter.. vieleicht wird der prozess in DE weitergeführt ??
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:20 Uhr von Retrohome
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
Endlich: Ich freue mich für ihn und seine Fam.!
Nach 8 monaten endlich wieer zuhause.
Ich sehe das als ein gutes zeichen, für den weiten verlauf des Prozesses.
Jetzt noch ne Anzeige zu Papier gebracht gegen die Elten das Mädels, wegen verletzung der aufsichtspflicht.
Und nachdem Marco komplett freigesprochen ist noch ne Anzeige wegen falscher aussage usw wenn möglich.
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:23 Uhr von Talena
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
Super: Das freut mich für Marco. Hoffentlich geht der restliche Prozess jetzt auch schnell und sauber über die Bühne.

Thumbs up für den Richter
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:23 Uhr von chrys21
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Endlich ist er frei aber muss er wieder hin?
Oder wie gehts weiter...der Newsartikel lässt uns darüber im dunkeln
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:26 Uhr von cem81
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
@isolde63nbg: wenn er unschuldig ist dann muss er zum termin
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:27 Uhr von Talena
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Ach aus der Quelle: "Das Verfahren gegen Marco wird am 1. April fortgesetzt. Der Jugendliche darf die Türkei sofort verlassen."


Wenn das Verfahren so lange vertagt wird, ist klar, dass er nicht drinnen bleibt. Fast vier Monate lang - da wären wirklich alle Amok gelaufen ^^
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:32 Uhr von ferry73
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
die bösen türken haben uns enttäuscht kann er sich ja nun um die jungen hühner in deutschland kümmern, steht ja nicht so unter strafe....ironie...

er sollte schon zum verhandlungstermin im august erscheinen ansonsten wäre es ja ein schuldgeständniss.

ich wünsche ihm viel glück und erfolg bei allem was er noch vorhat, denn mit glück ist er ja nicht gerade beschlagen worden mit seiner erziehung, familie usw.
wir sollten seinen werdegang mal verfolgen.

viele grüsse
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:32 Uhr von vst
 
+14 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:36 Uhr von RupertBieber
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
das ist schön ich freu ich mit Marco und seiner Familie
frohe Weihnacht :-)))

aber mir ist nicht ganz wohl zumute, wenn das jetzt (nur) ein Akt des wohlwollenden Willens oder alles nur auf Druck und Drängen der EU stattgefunden (könnte) haben soll...

und irgendwie werd ich auch das Gefühl nicht los, dass es dabei im Grunde genommen wieder mal nur ums Geld ging....

Mama von Charlotte an ihre Tochter nach der besagten Nacht:
"...waas??...DU BIST ERST DREIZEHN...!!!...was hat der neben dir gemacht???...neeeinn...!!!"
ich verlange Schadensersatz...mindestens eine Million Pfund...du weisst, deine Ausbildung ist wichtiger als dieser dumme Deutsche Typ...."

den Rest erfahren wir (vielleicht) bei JBK.....
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:50 Uhr von Blackman1986
 
+21 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2007 16:56 Uhr von derSchmu
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Haette ich nicht erwartet aber so kurz vor Weihnachten kann man damit schnell ein paar Bonuspunkte sammeln...

Nungut, von jetzt kann die Rechtssprechung dort alles richtig machen, wenn das Verfahren nun sauber weiterlaeuft.

Fuer Marco ist eine entsprechende Rechtssprechung genausowichtig, wie fuer die, die sich eine Meinung um diesen Fall gebildet haben.

Dass das ein Schuldgestaendniss waere, wenn er nicht zum Termin auftaucht, ist ja klar, allerdings wuerd ich ihm die Abwesenheit auch net vergoennen, man muss sich ja nur halbwegs vorstellen, was er die 246 Tage bisher durchmachen musste.
Und es wird noch schlimmer, wenn Kerner und Co ihn nun mit Fernsehkameras etc drangsalieren wollen...
Kommentar ansehen
14.12.2007 17:06 Uhr von DirkKa
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Frohes Fest @Marco ich finde es super, dass er zumindest das Fest mit seiner Familie verbringen kann.

Und ich hoffe, dass der Prozess danach fair weitergeht.

Ich bin eher ein Vertreter der Fraktion ... Marco ist unschuldig.... da es im Laufe der Zeit zu viele Widersprueche seitens der Englaenderin gab.

Sorry wenn der Text etwas seltsam aussieht, ich bin froh dass mein Hauptrechner wieder laeuft, hatte aber noch keinen Nerv jetyt nach Feierabend wieder alles einyustellen.
Kommentar ansehen
14.12.2007 17:08 Uhr von fubuliliyu
 
+10 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2007 17:15 Uhr von Alh
 
+14 | -15
 
ANZEIGEN
Schöne Weihnachten: freut mich echt für den Jungen.
Hauptsache, dass er mal in DE ist und bei seiner Familie.
Ich bin ein Pro-Marco Vertreter und glaube daher nicht an eine Vergewaltigung dieses Mädchens.
Natürlich kann ich mich auch irren, aber dann erfahren wir es ja nächstes Jahr.
Auf alle Fälle gehe ich nie wieder in die Türkei, die sind mir zu rückständig.
Und ich hoffe, dass sich noch mehr so entscheiden.
Kommentar ansehen
14.12.2007 17:16 Uhr von denksport
 
+10 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2007 17:19 Uhr von Goodkat
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Bin gerade an der Mahnwache in Uelzen mit der Rad vorbeigefahren. Die werden sich sicher dort sehr gefreut haben.
Kommentar ansehen
14.12.2007 17:21 Uhr von ToBeDe
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
Super Idee: Charlottes Anwalt will Beschwerde einlegen gegen einen Jungen der unschuldig im Gefängnis sitzt, tolle Idee nen behindertes *** halt... Naja egal! Alles gute Marco guten Hunger beim Döner essen xD!
Kommentar ansehen
14.12.2007 17:22 Uhr von Blackman1986
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
@Alh: was ist bitte ein "Pro Marco Vertreter"? Gibt es da auch Mitgliedskarten?

Sorry, es ist wirklich schön für seine Familie das er wieder zu ihnen kann aber viele von euch übertreiben es hier. Es gibt genug schwerere Schicksale die Menschen über sich ergehen lassen müssen. Diesen Leuten sollte Mitleid entgegengebracht werden oder denkt auch jeder von euch so sehr an hungernde Kinder in Afrika?

Refresh |<-- <-   1-25/109   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?