14.12.07 11:45 Uhr
 332
 

Witten: Messer-Attacke in Mehrfamilienhaus - 52-Jähriger verletzt

Ein 52-jähriger Mann ist am Freitagmorgen in einem Mehrfamilienhaus in Witten (NRW) schwer verletzt entdeckt worden.

Polizeibeamte hatten einen 19 Jahre alten Mann als Tatverdächtigen festgenommen. Das berichten die Polizei sowie die Staatsanwaltschaft. Offenbar gerieten beide Männer in Streit, als der 19-Jährige auf den 52-jährigen Mann einstach; letzterer erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Das ergaben erste Ermittlungen. Die Nachforschungen sind noch nicht abgeschlossen.


WebReporter: XxDanielxX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Messe, Attacke, Messer, Attac, Witten, Mehrfamilienhaus
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2007 11:26 Uhr von XxDanielxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer weiß, was da zum Streit führte. Aber schon heftig, was dort abgegangen ist. Aber schon krass was der 19-Jährige abzog! Einfach niederstechen
Kommentar ansehen
26.01.2008 18:26 Uhr von car1978
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie schütze ich mich und meine Kinder??? Es ist zwar traurig aber wahr. die engländer haben wegen den steigenden messer angriffen auf ihre kinder extra eine schutzkleidung entwickelt. seht euch doch mal den TV bericht vom zdf an.

http://www.zdf.de/...

Seit mitte letztes jahr gibts das auch in deutschland.

Ich habe meinem Sohn eine Outdoorjacke sowie ein T-Shirt gekauft. Laut TV Berichten und dem mitgelieferten Inspect Test (nachdem auch Kevlar Handschuhe getestet werden,EN388:2003) besitzten diese Produkte eine Stichfestigkeit von 10 Newtonmeter sind Schnittfest sowie Hitzebeständig bis 480°.
Sie schützen den gesamten oberkörper und sehen aus wie normale kleidung.

und nicht mal teuer. Aber was bedeutet schon geld wenn es um das leben unserer kinder geht!!!!!


Sofern Ihr diese Bekleidung noch nicht kennt und euch ein paar grund info´s hollen wollt, hier ein paar möglichkeiten:

http://www.security-shop.org http://www.wot-shop.de http://www.wds-security-shop.de
Kommentar ansehen
26.01.2008 18:32 Uhr von car1978
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie schütze ich mich und meine Kinder??? Es ist zwar traurig aber wahr. die engländer haben wegen den steigenden messer angriffen auf ihre kinder extra eine schutzkleidung entwickelt. seht euch doch mal den TV bericht vom zdf an.

http://www.zdf.de/...

Seit mitte letztes jahr gibts das auch in deutschland.

Ich habe meinem Sohn eine Outdoorjacke sowie ein T-Shirt gekauft. Laut TV Berichten und dem mitgelieferten Inspect Test (nachdem auch Kevlar Handschuhe getestet werden,EN388:2003) besitzten diese Produkte eine Stichfestigkeit von 10 Newtonmeter sind Schnittfest sowie Hitzebeständig bis 480°.
Sie schützen den gesamten oberkörper und sehen aus wie normale kleidung.

und nicht mal teuer. Aber was bedeutet schon geld wenn es um das leben unserer kinder geht!!!!!


Sofern Ihr diese Bekleidung noch nicht kennt und euch ein paar grund info´s hollen wollt, hier ein paar möglichkeiten:

http://www.security-shop.org http://www.wot-shop.de http://www.wds-security-shop.de



car1978
Kommentar ansehen
30.01.2008 15:09 Uhr von pffff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verschrieben? Der letzte Beitrag kommt mir irgendwie wie Werbung vor.... egal.

Lustig fand ich das hier (obwohl die Umstände natürlich gar nicht lustig sind):
>Offenbar gerieten beide Männer in Streit, als der 19-Jährige auf
>den 52-jährigen Mann einstach; letzterer erlitt lebensgefährliche
>Verletzungen.

Logo, wenn auf mich jemand einsticht, dann gerate ich wohl auch mit dem Täter in Streit. Interessant wäre zu wissen, ob der Streit schon vor der Messerattacke begann. Ich nehme es mal an. ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?