14.12.07 11:00 Uhr
 448
 

Berlin: Doppeldecker-Bus riss sich Dach an Brücke auf

Ein Doppeldeckerbus der Berliner Verkehrsbetriebe hat sich am gestrigen Donnerstagmorgen bei einer Brückendurchfahrt das Dach fast komplett abgerissen. Der 4,06 m hohe Bus passte nicht unter der nur 3,70 m hohen Brücke durch.

Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand, da sich der Bus auf Betriebsfahrt befand und somit keine Passagiere an Bord waren. Im Linienverkehr kann sowas nicht passieren, da dort die Fahrrouten festgelegt sind und keine zu niedrigen Brücken auf den Strecken liegen.

Es ist nicht das erste Mal, dass das in Berlin passiert: Über zwölf Busse haben so schon ihr Dach verloren.


WebReporter: Blitzreport
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Bus, Brücke, Dach
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2007 09:29 Uhr von Blitzreport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon krass - zum Glück ist niemand verletzt worden. Aber es beruhigt mich auch, dass das im normalen Linienverkehr nicht passieren kann, bin öfter in Berlin unterwegs, und die Busfahrer da sind schon schnelle Füchse :)
Kommentar ansehen
14.12.2007 12:04 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Busfahrer: Also ich bin immer wieder fasziniert davon, wie Busfahrer auch durch engste Gassen und um fieseste Kurven manövrieren. Selbst wenn rechts und links nur je ein paar wenige Zentimeter Platz sind, fehlt hinterher trotzdem kein Rückspiegel von geparkten Autos.

Umsomehr verwundert mich dann so eine News.
Kommentar ansehen
15.12.2007 17:36 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Linienverkehr kann sowas nicht passieren: Egal wie man es nennt. Sowas kann immer passieren.
Steht ja auch dabei das es schon 12 Busse erwischt hat.
Von daher

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?