14.12.07 10:10 Uhr
 220
 

Dassow: Fahrzeug mit Ausbildungsgruppe auf Bundesstraße verunglückt

Auf der Bundesstraße 105 in Mecklenburg-Vorpommern sind am Donnerstagabend fünf Auszubildende verunglückt. Es handelt sich um Auszubildende der Seemannsschule in Schleswig-Holstein.

Sie kamen in einer Kurve von der Straße ab und prallten gegen eine Leitplanke. Das berichtete die Polizei. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Ein 16-Jähriger schwebt in Lebensgefahr, während der 20 Jahre alte Autofahrer sowie drei weitere Auszubildende leicht verletzt wurden.

Nach Ermittlungen waren die fünf Auszubildenden auf dem Heimweg vom Weihnachtsmarkt in Lübeck zur Seemannsschule. Der Autofahrer soll nicht alkoholisiert gewesen sein.


WebReporter: XxDanielxX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrzeug, Ausbildung, Bundesstraße
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2007 10:19 Uhr von Todesengel_Jeanne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na gut: dass denen nicht mehr passiert is, hätte schlimmer kommen können... hoffe das der 16 jährige es auch schafft...
Kommentar ansehen
14.12.2007 11:52 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toller Abschluss für einen schönen Tag. =(

Und da war der Fahrer anscheinend schon so schlau, nur "Autofahrerpunsch", also Glühwein ohne "Umdrehungen", zu trinken, und dann hat´s leider doch nichts gebracht.

Ich drück dem 16-Jährigen die Daumen, dass er Weihnachten vielleicht sogar daheim verbringen kann.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?