14.12.07 09:16 Uhr
 6.746
 

Indien: "Heiliges" Bein eines Wunderheilers mit Sichel abgetrennt

In Indien wurde einem Wunderheiler das Bein von zwei Unbekannten mit einer Sichel abgetrennt. Yanadi Kondaiah (80) behauptet, dass sein Bein Wunderheilungen bewirken oder Wünsche erfüllen kann sobald man es anfasst.

Man vermutet, dass die beiden Täter an die "mystischen Kräfte" gelangen wollten und sein Bein deshalb abgeschlagen haben.

Derzeit befindet sich der Inder im Krankenhaus, sein Zustand ist kritisch. Die Polizei ist aktuell auf der Suche nach den zwei Tätern und dem "heiligen Bein".


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Indien, Wunder, Bein, Wunde, Wunderheiler
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2007 01:52 Uhr von HammyGirl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Entsetzlich, was Leute alles tun um an solche magischen Kräfte zu gelangen. Ich hoffe das Bein wird wieder gefunden und seinem rechtmäßigen Besitzer wieder angenäht.
Kommentar ansehen
14.12.2007 09:42 Uhr von Spaßbürger
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
@HammyGirl: Bist Du Naiv oder tust Du nur so?

Ich hoffe mal die nähen das Bein nicht mehr an, denn dann stirbt der Mann auf jeden Fall! Schon mal was von Verwesung gehört?

Das Bein ist sicher nicht mehr in einem Zustand der es erlaubt so eine Operation durchzuführen.

Das hier ist schließlich keine Pimmel-abschneide-Story bei der die OP nach 30 Minuten gestartet wurde.
Kommentar ansehen
14.12.2007 10:04 Uhr von werwolf0815
 
+18 | -22
 
ANZEIGEN
also: ich habe mal mein ohr verloren. naja es war einfach weg.
aber die konservierende kraft des staubes hinter meinem aquarium hatte es frisch gehalten und ich konnte es nach 2 jahren noch annähen

:D
Kommentar ansehen
14.12.2007 10:06 Uhr von DukeMage
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Spaßbürger: Hihi, vielleicht haben die es ja direkt auf Eis gelegt ;-)

Ich hofffe das ist allen eine Lehre nicht mit magischen Fähigkeiten zu prahlen. Es könnte ja nachher noch einer Glauben...
Kommentar ansehen
14.12.2007 10:16 Uhr von wayyyne
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
die sind schon über alle berge: die können doch jetzt zaubern. wer will die da noch aufhalten??
Kommentar ansehen
14.12.2007 10:21 Uhr von DukeMage
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
@wayyyne: Mit dem Bein sind ja nur Wunderheilungen möglich ;-)

Wer weiß, ich wette morgen kann man es bei Ebay ersteigern *g*
Kommentar ansehen
14.12.2007 10:22 Uhr von Mistbratze
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mann oh Mann, wieder mal so ein Beispiel wohin einen religöser Wahnsinn treiben kann.
Kommentar ansehen
14.12.2007 10:28 Uhr von wayyyne
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dukemage: auch wünsche soll es erfüllen.. :)
Kommentar ansehen
14.12.2007 11:04 Uhr von PruegelJoschka
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Dann kann er ja froh sein , daß sein Pimmel keine Wunderheilungen bewirkt hat.
Kommentar ansehen
14.12.2007 11:41 Uhr von botcherO
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Die wollen doch nur in das Kuh-Level von D2! ^-^
Kommentar ansehen
14.12.2007 12:17 Uhr von Ryback
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Spaßbürger: Nu sei mal nicht so hart zu HammyGirl. Sie denkt bestimmt, dass man ein "heiliges Bein" auch nach Tagen oder Wochen noch problemlos annähen kann. :-)
Kommentar ansehen
14.12.2007 12:56 Uhr von Madmandan
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@botcher: hm... und als horadrimwürfelersatz dienst die biotonne, und statt eines Folianten des Stadtportals nimmt man einfach den folianten der Städtischen Telefonanschlüsse aka Telefonbuch. das wird ein spaß :-)
Kommentar ansehen
14.12.2007 13:38 Uhr von vorGebrauchschütteln
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Sorry, aber ich muss mal lachen: HAHAHAHAHA

Was für eine herrliche Ironie des Schickals! Sich als etwas Besonders ausgeben und dadurch ein Bein verlieren.

Muahahahaha

*aber nun genug gelacht*
Kommentar ansehen
14.12.2007 15:09 Uhr von Loki-Lyesmith
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
OMG!!! Die ham wohl zu viel "Sinn des lebens" geschaut.....
Ich lach mich ja sowas von wech (ich schäm mich aber ich kann nichts dagegen tun)

Erst hatte er ein Wunderbein
jetzt isser nur noch wund am Bein.
man kann nur hoffen daß sowas nicht zum trend wird
Kommentar ansehen
14.12.2007 17:12 Uhr von fubuliliyu
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
heiliges bein: zu ersteigern in ebay...
Kommentar ansehen
16.12.2007 12:27 Uhr von clausemann69
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lieber arm dran: als bein ab ;-)
Kommentar ansehen
17.12.2007 01:16 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf die wundersame Idee, dass ein Wunderheiler bei solchen Aktionen auch "wundersame" Flüche ausstossen könnte sind diese verirrten Gläubigen wohl nicht gekommen?
Es ist doch hinreichend bekannt, dass gestohlene Glücksbringer dem Dieb Pech bringen??

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?