13.12.07 17:44 Uhr
 1.010
 

Champions League: 16 Mannschaften stehen fest fürs Achtelfinale

Seit der am Mittwochabend beendeten Gruppenphase der Champions League stehen die 16 Mannschaften, die sich fürs Achtelfinale qualifiziert haben, fest.

Jeweils erster ihrer Gruppe wurden FC Porto, Chelsea, Real Madrid, AC Milan, FC Barcelona, Manchester United, Internationale Milano und FC Sevilla. Den zweiten Platz in ihrer Gruppe belegten jeweils Liverpool, Schalke 04, Olympiakos CFP, Celtic FC, Olympique Lyon, AS Roma, Fenerbahce SK und Arsenal.

Die jeweiligen Gruppendritten dürfen am UEFA-Pokal teilnehmen. Die Auslosung fürs Achtelfinale wird am Freitag, den 21. Dezember in Nyon stattfinden. Dabei dürfen Erstplatzierte nur Zweitplatzierten und Mannschaften des gleichen Verbandes nicht einander ausgelost werden.


WebReporter: Bochum1907
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Champions League, Champion, Mannschaft, Achtelfinale
Quelle: de.uefa.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB verliert erneut - 1:2 gegen Tottenham in Champions League
Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2007 17:40 Uhr von Bochum1907
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als einzige Deutsche Mannschaft hat es Schalke 04 (zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte) bis zur Achtelfinale geschafft. Was jetzt kommt, wird auf jeden ein großes Stückchen mehr Arbeit, denn im ersten Topf (erstplatzierte in ihrer Gruppe) haben samt alle große Namen.
Kommentar ansehen
13.12.2007 18:01 Uhr von ignorant81
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Titel etwas seltsam, denn in jedem achtelfinale stehen 16 mannschafften/kontrahenten.
Kommentar ansehen
13.12.2007 18:02 Uhr von feerique
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Super Titel! Ein Dreieck hat 3 Ecken!
Kommentar ansehen
13.12.2007 18:06 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wären es 17 gewesen: hätte ich mir um die kompetenz bei der uefa echte gedanken machen müssen, aber gott sei dank ist alles richtig gelaufen und es sind 16....glück gehabt :o))
Kommentar ansehen
13.12.2007 19:42 Uhr von titlover
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
naja.. bislang: noch wurde keine Mannschaft wegen Doping oder bescheißen bestraft... vielleicht tut sich da ja noch was ;)
Kommentar ansehen
14.12.2007 08:43 Uhr von marshaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wird: schwer fuer arsenal ...da sie ja weder gegen chelsea noch manchester utd. spielen duerfen.......

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB verliert erneut - 1:2 gegen Tottenham in Champions League
Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?