13.12.07 16:53 Uhr
 1.183
 

Marco W.: Anwalt fordert zehn Jahre Zuchthaus

Der Anwalt der möglicherweise vergewaltigten Charlotte fordert zehn Jahre Zuchthaus für den seit sieben Monaten im Gefängnis sitzenden Marco W. aus Deutschland.

Dennoch rechnet der Anwalt Ömer Aycan mit keiner Entscheidung in der am Freitag festgesetzten Gerichtsverhandlung und erwartet eine "Galgenfrist" bis Januar.

Die nun eingetroffenen und übersetzten Aussagen von Charlotte belasten Marco angeblich schwer.


WebReporter: eero
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Anwalt
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2007 17:04 Uhr von WeedKiller
 
+13 | -14
 
ANZEIGEN
langsam nervts: Langsam nerven die News über Marco,sry. Genauso wie Madleins "verschwinden"! Es gibt noch Tausende Menschen die ein schlimmeres und ungerechteres Leben haben als Marco!
Kommentar ansehen
13.12.2007 17:12 Uhr von risto
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@weedkiller: @weedkiller

Du bist doch erst seit heute dabei, wie können dich da die news über marco schon nerven? ;-)

Manche Fälle dauern lang und manche noch länger.

Genauso gibt es News die nur kurzzeitig von Interesse aber auch solche die auf längere Sicht interessant sind
Kommentar ansehen
13.12.2007 17:34 Uhr von WeedKiller
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ risto: Erst heute angemeldet,schon 1/2 Jahr lese ich SN.
Kommentar ansehen
13.12.2007 19:56 Uhr von korem72
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wenn die Aussage so belastend ist, dann: werden Marcos Anwälte sicher auf die Vernehmung der (english bitch) bestehen... allein, damit der Richter sich ein klares Bild machen kann. Dann aber bitte auch eine vernünftige Vernehmung unter EID. ( Oder wie die Amis bei Terrorverdächtigen- nur dann wird die Aussage nichts wert sein :-))
Kommentar ansehen
13.12.2007 20:25 Uhr von ShorTine
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Habe selten eine so fehlerhafte Quelle gelesen! grauslig:
"Marco W.."
"spricht dagegen von Freilassung für den Deutschen"
"marco"
"alerdings"
"Ömer Aycan dementierte alerdings, ein Urteil schon für diesen Freitag zu erwarten."

Oh Mann! Haben die da einen türkischen Austauschpraktikanten die News schreiben lassen?

Stilistisch und grammatikalisch schlecht. Bindestriche und (in Klammern gesetzte Wörter) sollten eigentlich auch nicht sein.
Kommentar ansehen
13.12.2007 20:54 Uhr von Smiling-Cobra
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Korrektes Deutsch: ist hier selten zu finden.
Die Großschreibtaste ist bei den meisten kaputt.
In Klammer gesetzte Wörter sind in Ordnung wenn sie zu Ergänzung dienen.
Kommentar ansehen
13.12.2007 21:17 Uhr von LoneZealot
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Abschluss: Hab ja schon voher mal geschrieben, die Eltern sollten langsam abschliessen und ein Leben ohne Marco planen.

10 Jahre Knast verändern einen Menschen, er spricht hinterher besser Türkisch als Deutsch und wird sich sicher nie mehr in Deutschland zurechtfinden. Vielleicht lernt er ja eine nette Frau kennen und bleibt dann in der Türkei, zu wünschen wärs ihm.
Kommentar ansehen
13.12.2007 22:13 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde das: Sommerloch schon mit Marco überbrückt und jetzt gehts so weiter.
Ich sehe schon manche Newser vor den Tickern sitzen, wer als erstes die Meldung Urteil/Vertagung unterbrint.
Warum traut sich den die C. nicht zur persönlichen Verhandlung in die Türkei? Hat sie zum Schluss auch noch etwas zu befürchten?
Kommentar ansehen
13.12.2007 22:40 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
dann fordere ich: lebenslange haft für assi charlotte assi eltern, und assi anwalt, vielleicht sogar mit einbezug von folter, um das einigemaßen auszugleichen, was marco so erlebt...
Kommentar ansehen
13.12.2007 22:41 Uhr von 5734
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jsbach: "Warum traut sich den die C. nicht zur persönlichen Verhandlung in die Türkei?" und was soll dies bringen! wenn die es machen würden und die Türkei lässt ihn dann Frei dann hätte die Türkei ein ernstes Problem, aber warum sollte man sich denn einmischen, keiner von hier und von uns weiss zur 100% das Marco schuldig/unschuldig ist.
Kommentar ansehen
13.12.2007 22:51 Uhr von 5734
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Big-Sid: Ach ich lass es mal lieber zu versuchen mit Leuten wie dich zu Diskutieren, hat kein Sinn wenn ich mir deinen kommentar mal anschaue wobei du nicht mal ne Ahnung davon hast ob er unschuldig ist.
Kommentar ansehen
13.12.2007 22:55 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
japp, mit leuten die nichtmal: zeichensetzung und deutsche sprache beherrschen diskutiere ich auch nicht.
Klar isser unschuldig, ist doch offensichtlich. braucht man nur ein wenig logischen menschenverstand für. Na gut, kann nicht jeder haben....

Aber geil, was für ein Leut ich wohl bin. *totlach*
Kommentar ansehen
13.12.2007 23:25 Uhr von 5734
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Big-Sid: Zeichensetzung wird groß geschrieben, Menschenverstand wird ebenfalls groß geschrieben, Sprache auch und Leute auch, tja wenn man keinen Argument hat kommen halt solche Sachen, was ich allerdings nicht verstehe ist die Tatsache das du mir geantwortet hast obwohl ich nach deiner Meinung die deutsche Sprache nicht beherrsche und du bestrafst mich dafür weil ich keine Lust hatte einzelne Tasten zu drücken obwohl du es selber machst.....Mit ein wenig Menschenverstand würde man nicht sofort jemanden als Unschuldig abstempeln wo wären wir denn heute wenn jetzt jeder Vergewaltiger in Deutschland behauptet " Sie hat gesagt dass Sie schon 15 sei" allein wenn man sich mit dem gesundem Menschenverstand sich die Beweise gegen und für Marco anschaut dann wird einem bewusst dass die Beweise gegen Marco tatkräftiger und realistischer ist als die Beweise für Marco, aber egal du hast es bereits gesagt nicht jeder kann einen gesunden Menschenverstand haben,

Und für mich ist es auch Geil was für ein Mensch du bist, ich lach mich auch über dich Tot. hahahahahahahahahaha und ha!!!!
Kommentar ansehen
13.12.2007 23:34 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
tja, besser da ist jemand: der über mich lacht, als eben diese armseelige kleingeistige wurst zu sein.
Mangelnde rechtschreibung und zeichensetzung ist ganz leicht was anderes, als dauerhafte kleinschreibung, die in etichen anderen staaten usus ist.

Aber naja, um auf deine armsselige art, mit einer eben solchen zu erwiedern, habe ich eigentlich meinen 2. post verfasst, aber das hat ne gewisse nase scheinbar nicht geschnallt. lol

Also ich sehe keinen beweis für seine schuld aber mehr als genug für ihre schuld, die ihrer eltern und somit auch für seine unschuld. und wie gesagt, nicht jeder kann halt menschenverstand und menschenkenntnis haben, um auf den ersten blick sehen zu können, was er von anfang an ausstrahlt.
aber du kannst ja nichts dafür, daß du keine dieser eigenschaften dein eigen nennen kannst, daher will ich mal nicht zu hart mit dir ins gericht gehen.
Kommentar ansehen
13.12.2007 23:59 Uhr von 5734
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Big-Sid: Dauerhafte Kleinschreibung ist auch ein Fehler, oder hast du in der Schule beim Diktat alle Wörter klein geschrieben und hast dann noch eine gute Note bekommen aber du hast es bereits erwähnt mangelnder Menschenverstand und Menschenkenntnis, Ich bin Armselig aber dann bist du ein Armseliges Würstchen der nicht kapieren will das ein Fehler ein Fehler ist usw....Und für einen Rechtschreibfehler bekam man einen Punkt abzug aber wenn man die Zeichensetzung vergaß nur einen halben Punkt abzug.

"Also ich sehe keinen beweis für seine schuld aber mehr als genug für ihre schuld, die ihrer eltern und somit auch für seine unschuld." und dazu sage ich nur Alzheimer, weil du alle Beweise gegen Marco vergessen hast, aber villeicht kannst du wirklich nicht die Beweise sehen indem Falle bist du ja Blind!!!!!!!!!! Du hast Recht ich hab keinen gesunden Menschenverstand wenn ich mit Köperlich und Geistigbehinderten Menschen versuche zu diskuttieren, Warum Gericht? geh erst mal zum Artzt!!!


Und Sorry, ich würde gerne meine zeit für dich Opfern, aber im gegemsatz zur anderen Menschen muss ich Morgen zur Arbeit,,,...D:
Kommentar ansehen
14.12.2007 01:43 Uhr von cefirus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@5734: <<<Mit ein wenig Menschenverstand würde man nicht sofort jemanden als Unschuldig abstempeln wo wären wir denn heute wenn jetzt jeder Vergewaltiger in Deutschland behauptet " Sie hat gesagt dass Sie schon 15 sei>>>

Sie hat es nicht nur gesagt, sie hat es praktisch zu erkennen gegeben und würdest du sie auf dem Foto sehen, du hättest keinen Zweifel, dass sie das 15 Lebensjahr erreicht hat.


>>>>>>>>>


Trollig. Die Typen die in Australien ihren ´Freund´ mit Sexspielzeug brutal vergewaltigt haben, bekamen allesamt Bewährungsstrafen. Und Marco, ob schuldig oder unschuldig, soll für versuchte Vergewaltigung, die nicht beweiskräftig nachgewiesen werden kann, für 10 Jahre hinter Gitter.
Kommentar ansehen
14.12.2007 08:18 Uhr von Jerry Fletcher
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
dreckspack: immerwieder schön zu lesen wie hier einige diesen KiFi versuchen zu verteidigen.. ich möchte die mal höhren .. ob aufsichtspflicht verletzt oder nicht.. deren tochter von so einem typen "besprungen" wurde.. bei mir wäre er nichtmal bis zum knast gekommen ..
Kommentar ansehen
14.12.2007 10:42 Uhr von brycer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tztztz: Immer wieder schön zu lesen wie einige hier diese englische Schl...e verteidigen.
Wer hat denn hier offensichtlich falsche Tatsachen im Bezug auf sein Alter vorgespiegelt und wessen Eltern haben dabei geholfen?
Wer hat denn durch seine Verzögerungstaktik den Prozess verschleppt und erst Monate später eine, doch recht fragwürdige, Aussgae zusammengebracht?

@Jerry Fletcher:
Wie schön zu wissen dass du anscheinend mit Vorverurteilungen ganz schnell bei der Sache bist!
Und natürlich, wie war es ja auch anders zu erwarten, würdest du dein Urteil ohne Wissen aller zum Fall gehörigen Fakten gleich nach fünf Minuten fällen.

So einem wie dir sollte mal ähnliches passieren und du, nur aufgrund einer Anschuldigung, ohne jegliche Beweise und Abwägung der selbigen, zu 175Jahren schweren Kerkers veruteilt werden.

Eigentlich.... wieso rede ich mit so einem der sich anscheinend überhaupt nicht darüber im klaren ist dass wir alle die genauen Tatsachen nicht kennen, aber er sich hier als Herr und Gott darstellt und sich anmaßt über anderer Wohl und Wehe zu urteilen.
Kommentar ansehen
14.12.2007 11:03 Uhr von Talena
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jerry: Du warst also dabei? Ich mein ja nur, weil Du Marco schon als "Kifi" verurteilst.

Bin ich nur froh, dass solche Leute wie Du nicht auf einem Richterstuhl sitzen.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?