13.12.07 16:03 Uhr
 1.549
 

Freital: Schwerer Überfall auf geistig behinderten Mann

Jugendliche haben in Freital einen geistig behinderten Mann überfallen und dabei ausgeraubt und verprügelt. Es soll sich um fünf Täter handeln.

Der 32-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Nach Informationen der Polizei hatten sie ihn beschimpft und ihn seines Handys geraubt. Zudem soll ein Täter den Mann mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben.

Nach der Tat begaben sich die Täter auf die Flucht. Die Polizei leitete eine Fahndung ein.


WebReporter: XxDanielxX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Überfall, Freital
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2007 15:26 Uhr von XxDanielxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So welche Jugendliche haben eine längere Gefängnisstrafe verdient, damit sie wissen was sie gemacht haben. Anders fruchtet es bei manchen ja nicht.
Kommentar ansehen
13.12.2007 16:08 Uhr von WeedKiller
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
wegsperren: Übelst feige, erstens zu 5 OMG zweitens einen geitig behinderten ! Behinderte,Kinder und Frauen zu schlagen ist einfach nur assig! Hooligans find ich deswegen garnicht so schlimm,schlagen sich nur mit welchen die wollen von daher.... die Täter sehr lange wegsperren und mehr Polizei auf Straßen,dann würden auch mehr Verbrechen direkt geklärt oder entstehen erst garnicht

Mfg..
Kommentar ansehen
13.12.2007 16:12 Uhr von ghost2005
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Echt feige: Wenn die Täter unter 18 sind wird es nix mit Wegsperren, dann bekommen die Jugendstrafen bzw Gemeinnützigedienste für paar Wochen und das war es dann.
Kommentar ansehen
13.12.2007 16:32 Uhr von wixbubi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Könnten sich: ja als Polizist in der wunderschönen VSA bewerben
http://www.nothingtoxic.com/...
So wirds da gehandhabt....
Kommentar ansehen
13.12.2007 17:26 Uhr von WeedKiller
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Männer können sich i.d.r besser wehren, und außerdem meinte ich dass die die sich boxen wollen auch ruhig sollen!
Schlagen ders nicht will sollte mann niemanden ,selbst nich Männer....^^
Kommentar ansehen
13.12.2007 17:52 Uhr von Vreid
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß bei sowas nicht mehr was ich dazu sagen soll...

Ich halte Schlägereien allgemein für dermaßen sinnlos, aber dann noch auf einen Menschen mit Handicap loszugehen ist das aller letzte...

Meine Schwester ist auch geistig behindert und wenn ich mir vorstelle, dass jemand sie zusammenhaut wegen Geld o.ä., dann raste ich so dermaßen aus!
Es gibt absolut nichts schlimmeres in meinen Augen als einen behinderten Menschen mit Worten zu beleidigen oder ihn zusammenzuschlagen!
Diese Menschen haben es am wenigsten verdient!


Sehe es aber auch nicht richtig, dass Frauen indirekt das Recht haben Männer zu schlagen, aber Männer Frauen nicht...

Diese Berechtigung ist auch nicht zu akzeptieren, von meiner Seite aus!
Schlagen ist schlagen, wer geschlagen wird ist egal...


Aber mit 5 Leuten einen behinderten zu verprügeln, ziemlich armseelig, ich hoffe die kleinen Idioten werden lang weggesperrt
Kommentar ansehen
13.12.2007 19:02 Uhr von zenluftikus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Vreid kann ich nachvollziehn (mein Cousin war schwerst behindert).

Ich glaube kaum das die Typen in den Knast wandern - du erinnerst dich --> "schwere Kindheit"
Kommentar ansehen
13.12.2007 19:41 Uhr von Vreid
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: werden die Typen Sozialstunden in beschützenden Werkstätten machen müssen...

Ein, ich sage mal Neo-Nazi, der hier auch ziemlich viel Mist gemacht hat, wurde da auch eingesperrt und musste da seine Zeit absitzen, sowas halte ich absolut nicht für richtig, zumal er deutlich durch Volksverhetzung und Körperverletzung aufgefallen ist...

Da tun mir diejenigen Leid, die ihn dort ertragen müssen!
Kommentar ansehen
13.12.2007 20:55 Uhr von willi_wurst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich hat auch ne "scheiss" kindheit bin aber nie auf den gedanken gekommen ein behinderten menschen (in welcher form auch immer) oder alte leute zu überfallen und zu schlagen. "nur" beleidigungen auszusprechen ist dumm, aber auch noch schlagen, überfallen etc... tz... da fehlen mir echt dir worte... was sagt man da jetzt zu dennen? ich bin ja eigentlich dagegen das man seine kinder prügeln sollte... aber in so einen fall... grrrrrr...
Kommentar ansehen
13.12.2007 22:16 Uhr von zicke04
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
grmlmotzfluch, wer sowas tut, sollte erst mal die Arbeit mit den behinderten lernen..ich selbst habe lange Jahre in einer Klinik mit Schwerstbehinderten Kleinstkindern, Jugendlichen und Erwachsenen gearbeitet...die sind soooo lieb und sind dir dankbar für alles, was du ihnen beibringst...
was hier wieder abging, ist einfach wieder mal ein *Armutszeugnis* für Deutschland...sry..meine Meinung
Kommentar ansehen
14.12.2007 02:08 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bei solchen: taten bin ich für die prügelstrafe...und zwar durch das opfer vollstreckt

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?