13.12.07 14:44 Uhr
 12.172
 

eBay muss rund 20 Millionen Euro Strafe zahlen

Das Auktionshaus eBay hat sich mit der "Sofort-Kaufen-Funktion" eine Millionenstrafe eingehandelt. Das US-Gericht in Norfolk verurteilte eBay aufgrund der Patentrechtsverletzung gegenüber MercExchange.

MercExchange fordert gegenüber eBay seit 2003 Lizenz-Zahlungen und besitzt mehrere Patente im Bereich Onlineauktionen.

eBay will gegen das Urteil Einspruch einlegen, hat jedoch auch Rücklagen gebildet, um den möglichen Schadenersatz in Millionenhöhe begleichen zu können.


WebReporter: eero
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Million, Strafe, eBay
Quelle: computer.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2007 14:51 Uhr von werwolf0815
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
als ob: ebay ne rücklage braucht wenn se 20 mio € zahlen müssen.

des ham die inner portokasse :D
Kommentar ansehen
13.12.2007 15:03 Uhr von MegaTefyt82
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Oh man was kann man bei den Amis bitte alles patentieren lassen? Vielleicht die Fortbewegung mit zwei Beinen? Wäre doch eine Idee, ich lasse mir das patentieren, jeder, der nicht zahlen will, muss sofort stehenbleiben. ;)

Mal davon abgesehen, hier der Link, der das angeblich verletzte Patent beschreibt:

http://patft.uspto.gov/...

Entweder ich bin zu blöd oder ich erkenne den Zusammenhang zum Sofort-Kaufen-Button nicht direkt...
Kommentar ansehen
13.12.2007 15:18 Uhr von torix
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Prior Art: Sofort Kaufen gibt es schon viel länger - zum Beispiel in jedem Laden um die Ecke.
Speziel bei diesem Patent geht der Aufwand der Ideeenfindung sowie der Umsetzung gegen NULL.
Kommentar ansehen
13.12.2007 15:28 Uhr von unterderbruecke
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Man Die haben doch nen Knall..
Kommentar ansehen
13.12.2007 16:07 Uhr von Webmamsel
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
autsch die ziehen sich irgendwie alle gegenseitig über den tisch.


naja, trifft ja keinen armen
Kommentar ansehen
13.12.2007 16:59 Uhr von winfer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
also auf "Heise" waren es noch 30Mio. Aber speziell bei solchen Internet und Software-Patenten scheiden sich ja ohnehin die Geister ob das ganze überhaupt Sinn macht und patentrechtlich Handhabbar.
Kommentar ansehen
13.12.2007 17:32 Uhr von DOMM
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
DA willich: mal Den Obelix (re)zitieren: die spinnen die Amis:-)
Kommentar ansehen
13.12.2007 17:47 Uhr von CoolTime
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ winfer: auf Heise sind es 30 Mio Dollar, Titelüberschrift rund 20 Mio. Euro.
Kommentar ansehen
13.12.2007 18:09 Uhr von wilbur245
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
die amis: sind doch bekannt dafür mit möglichst wenig Arbeit viel Geld zu machen........die patente reichen noch viel weiter....Mais, Schweine, usw ,usw.... selbst unsere Kartoffeln.

eine einfache Art sich die Welt zum Untertan zu machen.
Kommentar ansehen
13.12.2007 19:15 Uhr von ChiefA
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Dummheit ist die am weitesten verbreitete Intelligenz. Leider auch hier im Forum ... war aber auch nicht anders zu erwarten. Wenn ich diesen ganzen Schwachsinn hier lese - sträuben sich meine Nackenhaare. Einmal wird ein Wort " groß " geschrieben - dann wieder einmal wird alles " klein " geschrieben. Es ist unglaublich was für Legastheniker sich in den Foren tummeln.
Kommentar ansehen
13.12.2007 19:26 Uhr von J.PG
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@jschling: Aha.. so so.. meinst du.. E-Mail schreibst du wohl auch "eMail".. ? Nur weil es dir geläufig ist, heißt das lange nicht, dass sich das so nennt.. eBay schreibt sich eBay - das ist Fakt. Das Logo ist nicht maßgeblich für die Schreibweise. Im Übrigen kann man die richtige Schreibweise sehr wohl erkennen, wenn man mal auf http://www.ebay.de geht und sich die Titelleiste anschaut, erkennt man sofort, dass dort "eBay: Neue und gebrauchte... blabla.." steht..

@News: Hmm.. Das Vermögen eBays ist mehr virtuell als real, also für die 20 Millionen brauchen die schon Rücklagen.. obwohl das auch mehr damit zu tun hat, das sie ihren Marktwert nicht wirklich besitzen.. ^^
Kommentar ansehen
13.12.2007 19:42 Uhr von torix
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@jschling: Gott bist du Blind man(n)
Kommentar ansehen
13.12.2007 19:43 Uhr von Bratwurstdealer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jschilling: Ach nein?

http://pages.ebay.de/...

Da steht an jeder Ecke "eBay".
Kommentar ansehen
13.12.2007 22:45 Uhr von blub
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wozu Ebay ? Wozu braucht ein Mensch Ebay ? Es gibt so viele seriöse Firmen wie Amazon.de, Hardwareversand.de, Atelco usw.

Immer wenn ich diese bunten Buchstaben in den Werbungen sehe kriege ich die Krise. Wer dort bestellt und auf Betrüger reinfällt ist selber Schuld. Ich höre vom Bekanntenkreis immer wieder, dass andauernd defekte Geräte verkauft werden und Probleme mit bei der Rückgabe herrschen.

Die Strafe zahlt ebay aus der Portokasse......die verdienen sich dumm und dämlich auf Kosten der Sicherheit und Betrügerei
Kommentar ansehen
13.12.2007 23:27 Uhr von Botlike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Patente Ich glaub ich patentiere mal Urin, das hab ich nämlich schon im frühen Kindesalter erfunden -.-

Wie kann man bitte einen Verkauf patentieren?
Kommentar ansehen
14.12.2007 01:31 Uhr von rudelq2007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ebay,grosse Firma nichts dahinter: Vielleicht kann man ja das Patent bei Ebay ersteigern.grins
Kommentar ansehen
14.12.2007 07:46 Uhr von asparagin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jschlin @J.PG: ebay EBAY eBaY Ebay ebaY ebAy EBay EBAy ebAY ....nanananaaaana ich schreibe wie ich wiiiihill.....
Kommentar ansehen
14.12.2007 08:44 Uhr von SGD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jedenfalls braucht man in den USA nicht Lotto spielen um reich zu werden :)
Kommentar ansehen
14.12.2007 13:11 Uhr von Old Bytehunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
werd mir mal bei den Amis das atmen patentieren lassen.
Und wehe da holt dann noch einer von den "Schlingeln" ohne Zahlung der mir zustehenden Patengebühren Luft!!
Also habt Acht: Atmen kostet ab 01.01.2008 in den USA 1$/Monat pro Person.
Kommentar ansehen
14.12.2007 13:14 Uhr von chaoslogic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verkehrte Welt: @SGB:
In Deutschland kann man auch ohne Lotto reich werden.

zur News:
Mal von dem Sinn des Patents abgesehen das weder den
Wortlaut Erfindung verdient,noch neu ist,geschweige denn
mit irgendeiner erfinderischen Tätigkeit in Verbindung zu
bringen ist und jeden Tante Emma Laden in die Schußlinie der
Gerichtsbarkeiten rückt.

Interessant zu lesen ist die News aber doch:
-da hat jemand das Patent auf "Sofort-Kaufen"
-der Jenige löchert ebay wegens der Patentgebühren
-Ebay ignoriert das Drängen des Rechteinhabers, bildet aber
trotzdem Rücklagen um bei einen Rechtsstreit
bei schlechteren Karten schnell Zahlen zu können

Man könnte das auch als Wegelagerei bezeichnen.
-Patente ignorieren um Geld zu sparen
-Aufgrund des schlechten Gewissens aber trotzdem
Rücklagen bilden

Am Ende schmettern ebays Anwälter womöglich die Sache
noch ab oder aber es wird aus der Portokasse bezahlt.
Profit macht ebay im letzteren Falle zwar nicht, aber man
kanns ja mal versuchen.
Ironischerweise finanziert ebay mit den ersparten Einnahmen
ja auch die Rechtsanwälte die das Raffen legitimieren sollen.

und

perfider Weise wird dann ein Würstchen, was sich eine Hand voll MP3´s geladen hat,aber durch sein schlechtes Gewissen keine Rücklagen gebildet hat,um teure Anwälte zu finanzieren,
zu horenden Strafen verdonnert.

Wer da Ironie entdeckt,darf sich auch gern mal an den Kopf
fahren.
Kommentar ansehen
14.12.2007 14:33 Uhr von heliopolis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rücklagen gebildet?! Ich glaube nicht, das die das brauchen. Und wenn die 20 Millionen doch durch sind, werden flux mal die Abzockgebühren angehoben, wie immer.

Ein Glück, dass die europäischen Patentrechte vernünftiger sind. Zwar kann man auch hier jeden Mist patentieren lassen, aber das lässt noch lange nicht alberne Forderungen zu.
Kommentar ansehen
14.12.2007 14:38 Uhr von heliopolis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rücklagen gebildet?! Ich glaube nicht, das die das brauchen. Und wenn die 20 Millionen doch durch sind, werden flux mal die Abzockgebühren angehoben, wie immer.

Ein Glück, dass die europäischen Patentrechte vernünftiger sind. Zwar kann man auch hier jeden Mist patentieren lassen, aber das lässt noch lange nicht alberne Forderungen zu.
Kommentar ansehen
17.12.2007 22:46 Uhr von norris2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird locker aus der Portokasse bezahlt: :)

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?