13.12.07 11:00 Uhr
 479
 

Fußball: Schalke 04 holt die suspendierten Spieler wieder zurück in den Kader

Die wegen ihrer Disco-Tour suspendierten Spieler des FC Schalke 04 - Mladen Krstajic, Ivan Rakitic und Jermaine Jones - gehören ab sofort wieder zum Kader des Bundesligisten. Das gab der Manager Andreas Müller bekannt.

Die Suspendierung galt damit nur für das Champions-League-Spiel gegen Rosenborg Trondheim. Die drei Spieler sollen aber Geldstrafen zahlen. Über die Höhe wurde nichts bekannt.

Manager Müller hofft nun, dass durch diese Suspendierung ähnliche Vorfälle zukünftig vermieden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, FC Schalke 04, Kader
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2007 16:28 Uhr von RonStoppable
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar: Wo fällt die Bestrafung auch höher aus? Ein Spiel Suspendierung ist doch normal (und gut). Gerade wenn die Sperre für so ein Spiel gilt ist es für die beiden doppelt hart.

Hätte mir (auch als Schalke-Fan) nur gewünscht, dass Jones ein Spiel suspendiert wird, der wegen Gelbsperre ohnehin aussetzen musste, und Grossmüller hätte auch für das Spiel (und das nächste im DFB-Pokal) suspendiert werden müssen, parallel zur Strafe vom DFB.
Kommentar ansehen
13.12.2007 22:31 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der ganze Verein hätte in der Saison 1970/71 gesperrt werden müssen. :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?