12.12.07 21:54 Uhr
 1.224
 

Tödlicher Bahn-Unfall in Goldbach

In Unterfranken ist ein unbekannter Mann von einem Zug erfasst und getötet worden.

Das Unglück ereignete sich gegen 17.30 Uhr am Mittwochnachmittag, als ein Personenzug den Mann erfasste und tödlich verletzte. Zwischen Goldbach und Aschaffenburg passierte der Unfall. Die Ermittlungen hat die Kripo Aschaffenburg übernommen.

Die Strecke musste für zwei Stunden gesperrt werden. Zum Unfallhergang wurden keine Angaben gemacht.


WebReporter: XxDanielxX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Bahn
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei
Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei
Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?