12.12.07 18:55 Uhr
 677
 

GB: Forellen fliehen aus Fischzucht

Normalerweise werden in der Fischzucht in der britischen Grafschaft Hampshire Bachforellen, die dann in Supermärkten enden, naturnah gezüchtet. Naturnah heißt in diesem Fall, dass bis zu einem Viertel der Fische in den Mägen von Ottern, Fischadlern und Eisvögeln landet.

Einige der Forellen beschlossen daher, aus dem Zuchtteich zu flüchten. Dazu sprangen sie einen Meter hoch aus dem Wasser und landeten in der Öffnung eines dünnen Rohres. In diesem Rohr schwammen sie dann ca. zehn Meter gegen die Strömung an und landeten dann endlich in einem Nebenfluss des Itchen.

Einem Natur-Fotografen gelang dabei ein unglaubliches Bild. Leider erwartet auch die entflohenen Fische vermutlich kein gutes Schicksal, da es natürlich auch in dem Fluss Räuber wie Otter und Fischreiher gibt.


WebReporter: Hier kommt die M...
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, Fisch, Forelle
Quelle: news.sky.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2007 18:49 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och Mensch..die tapferen Fische! Ich drücke ihnen die Daumen, dass sie ihren Fressfeinden entgehen und ein langes und erfülltes Leben haben :D
Ach ja, das Foto dazu ist natürlich in der Quelle.
Kommentar ansehen
12.12.2007 20:37 Uhr von Hüttenprediger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja besser als bei "Findet Nemo"!!!

Aber es ist schon nahezu unglaublich, wie zielstrebig sie dieses Rohr ansteuerten und dadurch geflohen sind.
Gar nicht mal so dumm....
Kommentar ansehen
13.12.2007 13:16 Uhr von vst
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ach nee: beschlossen daher?

weil es dort otter und anderes getier gibt beschlossen die fische das?

wer das glaubt, glaubt auch, dass maria jungfrau war.

bestimmt haben sie vorher einen präsidenten, einen kassier und einen schriftführer gewählt, eine sitzung abgehalten und eine offene abstimmung durchgeführt.

"wer dafür ist, durch das rohr zu fliehen, der hebe die rechte flosse."

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?