12.12.07 15:38 Uhr
 396
 

Bundespolizei entdeckte exotische Tierfracht im Kofferraum eines Pkw

Nahe Emmerich hat die Bundespolizei ein Fahrzeug auf der Autobahn angehalten. Der aus den Niederlanden kommende Pkw entpuppte sich als ein illegaler Tiertransport. Der Kofferraum des Fahrzeugs war mit exotischen Tieren gefüllt.

Die Beamten entdeckten in einer Kiste 50 sehr kleine Kaimane, 30 Vogelspinnen befanden sich in einem anderen Karton.

Wie die Polizei mitteilte, konnte die aus Leipzig stammende Fahrerin des Pkws weder die Einfuhr- noch Transportgenehmigung vorweisen. Der Aqua-Zoo in Düsseldorf nahm die Tiere auf.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Entdeckung, Koffer, Kofferraum, Bundespolizei
Quelle: www.wdr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?