12.12.07 12:49 Uhr
 1.594
 

Deutsche Telekom: Flatrate für Anrufe ins T-Mobile Mobilfunknetz

Die Deutsche Telekom bietet ihren Festnetz-Kunden ab sofort eine Flatrate-Option für Anrufe ins Mobilfunknetz von T-Mobile an. Die Tarifoption kostet 14,95 Euro.

Der neue optionale Tarif kann zu den meisten aktuellen Tarifen von T-Home dazu gebucht werden, darunter Calltime, XXL Local, XXL Fulltime, Call&Surf und Entertain-Paketen.

Die Tarifoption hat eine Kündigungsfrist von sechs Werktagen und kann derzeit nur in Telekom Shops oder über das Internet bestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tarif4you
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Telekom, Mobil, Flatrate, Mobilfunk, T-Mobile, Anruf
Quelle: www.tarif4you.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2007 13:28 Uhr von Leftfield
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und jetzt zurück zur Werbung.
Kommentar ansehen
12.12.2007 13:40 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Geile Sache um mich mal "salopp" auszudrücken.

So oft wie ich mein Festnetz aufs Handy umschalten muss um erreichbar zu sein lohnt sich das.
Denn wenn ich vom Festnetz aufs Handy weiterleite zahl ich die Anrufe (Weiterleitung) meiner Kunden vom Telefon aufs Handy selber.
Kommentar ansehen
12.12.2007 13:44 Uhr von nikbisch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Überraschung: Gar nicht mal so teuer!
Wenn man überlegt was man allein für ne Minute bezahlt sind die 15€ echt nich viel.
Kommentar ansehen
12.12.2007 14:03 Uhr von VincPro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oder so man kann es auch über die Kundenhotline
0800 330 1000 bestellen.. nur so,
Kommentar ansehen
12.12.2007 14:26 Uhr von k4y
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
T-Mobile Mobilfunknetz: Hat T-Mobile noch andere Netze? Ein Festznetz vielleicht? Das ist doppelt gemoppelt, sollte man von Partnern eigentlich besser erwarten.
Kommentar ansehen
12.12.2007 15:29 Uhr von The_free_man
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll diese Werbung? Darf ich jetzt auch nen Artikel von Arcors neustem Angebot einliefern?
Kommentar ansehen
12.12.2007 20:47 Uhr von tarif4you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werbung vs. News: @The_free_man: Eigentlich ist eine News über ein neues Produkt oder über einen neuen Dienst eine News und keine Werbung. zumindest solange da nicht übertrieben _für_ das Produkt geschrieben wird, sondern neutral. War bisher auch immer so bei SN. Scheint sich in letzter Zeit wohl geändert zu haben.
Interessant ist dabei nur, dass andere News über neue Angebote sehr gerne angenommen werden, zum Beispiel die Meldung über das neue iPhone-Angebot bei debitel...
Kommentar ansehen
13.12.2007 01:07 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei mir: haben sie deshalb auch schon angerufen...als ich sie aussprechen gelassen habe um ihr dann mitzuteilen dass ich ab ende dezember keine teleblöd-grundgebühr mehr zahle da mein anbieter die dann wegfallen lässt wurde sie ruhiger, nachdem ich meinen provider nannte sagte sie, dass die telekom da nicht mithalten könne und hat sich dann verabschiedet.....immer wieder geil
Kommentar ansehen
13.12.2007 01:09 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tarif4you: keine aufregung. es wird öfter mal eine news als "werbung" "beschimpft", wenn sie für die jeweiligen leute nicht interessant ist. das ist nicht nur bei deinen news so
Kommentar ansehen
13.12.2007 06:37 Uhr von Leftfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vieleicht: irritiert ja einfach die Leser halt der Nickname und die gleichnamige Webseite des Newsmakers :-)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?