12.12.07 12:21 Uhr
 324
 

Las Vegas: Unbekannte schossen auf Schüler, die einen Bus verließen

In Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) sind sechs Schüler von Unbekannten beschossen worden, als sie einen Bus verlassen wollten. Die Jugendlichen zogen sich bei dem Attentat Verletzungen zu, ihr Gesundheitszustand ist aber nicht lebensbedrohlich, so die Polizei.

Die Attentäter hatten ihr Fahrzeug auf der gegenüberliegende Seite des Bushaltepunktes abgestellt. Nach den vorliegenden Informationen nahmen sie dann aus dem Wagen heraus die Schüler unter Beschuss.

Eine Spezialeinheit der Polizei, die sich mit der Bekämpfung von Bandenkriminalität beschäftigt, hat die Ermittlungen aufgenommen. Allerdings gibt es noch keine Hinweise auf die Motive der Unbekannten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Bus, Las Vegas
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Selbstfahrender Bus stößt mit LKW zusammen
Las Vegas: Sprengsätze und zahlreiche Waffen bei mutmaßlichem Schützen gefunden
Las Vegas: IS behauptet, für Anschlag verantwortlich zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2007 12:25 Uhr von wayyyne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
doch doch: "Allerdings gibt es noch keine Hinweise auf die Motive der Unbekannten"

doch.es ging wohl um ein mädchen...hab ich heute früh in den nachrichten gesehen...
Kommentar ansehen
12.12.2007 13:30 Uhr von LuCypher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Und die drei Täter sind bereits verhaftet... auch heute morgen schon in der Süddeutschen zu lesen
Kommentar ansehen
13.12.2007 01:11 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man kann gespannt sein: wann das in deutschland nachahmer finden wird, denn das ist nur eine frage der zeit....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Selbstfahrender Bus stößt mit LKW zusammen
Las Vegas: Sprengsätze und zahlreiche Waffen bei mutmaßlichem Schützen gefunden
Las Vegas: IS behauptet, für Anschlag verantwortlich zu sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?