12.12.07 10:08 Uhr
 4.043
 

Hannover: Schießerei im deutsch-türkischen Verein

In Hannover hatte es am Dienstagabend eine Schießerei gegeben, bei der ein 40 Jahre alter Mann angeschossen wurde.

Die Tat ereignete sich in einem deutsch-türkischen Kulturverein, als ein unbekannter Täter in den Laden trat, den 40-Jährigen in einer Fremdsprache ansprach und dann auf ihn schoss. Mehrere Schüsse soll er auf sein Opfer abgefeuert haben, hieß es.

Der Täter ist flüchtig und seine Identität noch unklar. Warum der 40-Jährige angeschossen wurde, war auch noch unklar. Der 40-Jährige erlitt Schussverletzungen am Oberschenkel.


WebReporter: XxDanielxX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hannover, Verein
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2007 10:36 Uhr von Nagra3
 
+11 | -13
 
ANZEIGEN
@ alabamaman: das muss du den schitt Medien fragen, das ist was, was alltäglich passiert, jeder fünfte Ausländer hat eine Schusswaffe bei sich, z.B. wenn mal was von UFO gesichtet kommt, dann beschäftigen sich die Medien Wochenlang mit UFO News.
Kommentar ansehen
12.12.2007 10:41 Uhr von Carlos Solis
 
+18 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.12.2007 10:47 Uhr von titlover
 
+15 | -10
 
ANZEIGEN
Fremdsprache? also war´s ein Deutscher? Dann kann man das ja in die Nazi-Ecke abschieben. ;)
Kommentar ansehen
12.12.2007 10:52 Uhr von falconxp
 
+20 | -19
 
ANZEIGEN
liegt doch auf der hand! die sind frustriert weil die kein weihnachten feiern dürfen und drehen deshalb derzeit bisschen am rad.

mach ich genauso wenn ramadan ist...
Kommentar ansehen
12.12.2007 11:09 Uhr von Nihilist1982
 
+26 | -8
 
ANZEIGEN
"deutsch-türkischen Kulturverein": Warum heißen die eigentlich so? Ich hab in solchen Gebilden noch nie jemand gesehen der auch nur annähernd deutsch aussah...
Kommentar ansehen
12.12.2007 11:10 Uhr von intelmarder
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Weihnachten: Es ist das Fest der Liebe. Ehen gehen auseinander, man schießt sich an usw.. Das einzig lustige ist dieses Wort "Kulturverein". Wenn man das Wort richtig interpretiert spiegelt es nicht das dar, wofür es genutzt wird. Aber egal ich schweife ab. Wo war ich noch, ähem, egal mach jetzt schluss .....
Kommentar ansehen
12.12.2007 11:11 Uhr von Ged
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
tja der angeschossene scheint Dreck am stecken zu haben (Schulden oder sonstwas).

Ein Schuss in den Oberschenkel bedeuetet: Das ist eine Warnung für Dich, beim nächsten mal bist du tot.

Logik dahinter: Wenn wir Dir ins Bein schiessen können, können wir Dir auch in den Kopf schiessen.

Das sowas nicht tragbar ist, brauchen wir nicht zu diskutieren.
Kommentar ansehen
12.12.2007 11:13 Uhr von Schleswig-Holstein
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
ohnmächtige wut: die welt ist am untergehn.. und was macht die regierung? reagiert sie auf den jüngsten anstieg der schusswaffendelikte durch ausländer? nein, die integrationspolitik wird mit unverminderter blindheit und weltfremdheit fortgeführt, in der hoffnung dass sich alles von selber regelt.. irgendwie. jungs und mädels im bundestag: es wird nicht besser um so mehr ich wegschaut!!! wir vertrauen in euch, wir haben euch gewählt! also tut was für unsere sicherheit, und vorallem für die sicherheit unserer kinder!!!!
Kommentar ansehen
12.12.2007 11:28 Uhr von FischkoppStuttgart
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
2 Anmerkungen 1. Anmerkung:
deutsch-türkischen Verein ! !

Ähm ich seh da selten Deutsche, naja Ok, das sind Deutsche mit türkischer Abstammung.. sind auch Deutsche...
Aber ich meine Deutsche OHNE Abstammung.

2. Schrie was in Fremdsprache....
Also war es kein Türke / Kurde... die verstehen sie.
Es war auch kein Deutscher... die sollten sie verstehen...

Schliesse mich "Ged" an...
Das sollte sicherlich eine Warnung sein, entweder gegen ihn selber, oder seine Familie...

Beides mies, das ich von Waffengewalt nichts halte...
Kommentar ansehen
12.12.2007 11:48 Uhr von wayyyne
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
naja: es waren ja mehrere schüsse. klingt nach schlechtem schützen, der "nur" das bein getroffen hat (zum glück).
Kommentar ansehen
12.12.2007 12:47 Uhr von Artaxx
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@FischkoppStuttgart: Zitat : Beides mies, das ich von Waffengewalt nichts halte...

Dann frage ich mich warum du ne Baseballkeule an der Wohnungstür hängen hast ? ;-)

Gruss,

der_Art
Kommentar ansehen
12.12.2007 13:18 Uhr von ferry73
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
osmanen und nicht deutscher abstammung: es wird doch immer ein riesen aufstand in den medien veranstaltet wenn es mal bei ausländern eskaliert (türkisch stämmige bevorzugt).
warum in diesen vereinen keine deutschen anzutreffen sind wissen fast alle nicht aber bemerken tuts jeder.
schaut doch mal rein, wird den meisten aber zu hektisch und zu lustig sein.......natürlich haben diese deutschtürken keine deutsche abstammung, in den augen dieser türken wäre es auch schlimm von diesem deutschen stamm zu sein, nur mal so um den einen user mal die antwort zu geben.
die grosse mehrheit könnt ihr als osmanische türken nennen, kein türke schmückt sich mit einer (lol) deutschen abstammung.......
lest man die lange geschichte der osmanen, jahrhunderte lange prägte sie die halbe welt, kultur, religionen, kriege, siege und einige niederlagen.
lest auch die deutsche, germanische geschichte....ähmm kriege, niederlagen.....ähmmm usw.

ironie

viele grüsse
Kommentar ansehen
12.12.2007 13:28 Uhr von omar
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Vermutlich krimineller Hintergrund es kommt häufiger vor, dass in "Mafia-Kreisen" jemanden als Verwarnung ins Bein oder auf die Füße geschossen wird. In der Türkei wird das auch als Vorstufe des "Ehrenmordes" bei einigen verwendet (zwar selten, aber immer noch praktiziert).
Ich vermute, dass es einen kriminellen Hintergrund hatte.
Kommentar ansehen
12.12.2007 15:03 Uhr von korem72
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Fremdsprache...?!?! Also gilt Türkisch jetzt hier in Deutschland als Heimatsprache? Und somit wäre Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland??
Sorry aber so langsam.... ( das schreibe ich jetzt besser nicht!)
Kommentar ansehen
12.12.2007 18:48 Uhr von FallDown99
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ferry73: nur 5% der deutschen stammen von den Germanen ab, aber presch deine Phasen *thumbs up*
Kommentar ansehen
12.12.2007 19:30 Uhr von CroNeo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Opfer war kein Türke sondern ein Bosnier. Nur mal so als Info am Rande.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?