11.12.07 17:11 Uhr
 8.002
 

Keiner will sich in Raucher verlieben?

Immer weniger deutsche Singles wollen mit einem Raucher zusammenkommen. Das kam bei der Umfrage einer Internet-Partnerbörse raus.

Von den rund 4.000 Befragten lehnte ein Drittel einen Raucher als möglichen Partner komplett ab. Die meisten von ihnen waren Beamte, wohingegen Studenten weniger Probleme damit hätten, einen Raucher als Partner zu haben.

Als möglichen Grund geben Experten an, dass Fitness und Gesundheit eine immer größere Rolle für uns spielen. Zudem wollen Nichtraucher nicht in einem verrauchten Umfeld leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blitzreport
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rauch
Quelle: www.menshealth.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

51 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2007 16:06 Uhr von Blitzreport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, Raucher haben es immer schwerer: jetzt gibt's bald fast überall Rauchverbot, dann kommen auch noch Probleme bei der Partnerwahl dazu :).... Ich habe vor 2 Wochen aufgehört - vorläufig. Aber ich habe auch schon eine Partnerin.
Kommentar ansehen
11.12.2007 17:43 Uhr von godisaman
 
+26 | -8
 
ANZEIGEN
Mathe 6, setzen 1/3 sind 2/3 weniger als "Alle"... nur ums mal gesagt zu haben.

Und ansonsten: Die Gesuche in den Singlebörsen gelten doch sowieso dem wunderschönen superreichen hochpotenten kinderliebenden reisefreudigen [Liste beliebig erweiterbar] Mann.

Warum dann nicht auch noch nichtrauchend in der Liste anklicken? :)
Kommentar ansehen
11.12.2007 17:51 Uhr von Floockyone
 
+27 | -18
 
ANZEIGEN
Schon Schade, dass in unserer eh schon fast durchweg oberflächlich eingestellten Gesellschaft, solche Dinge gewichtiger sind als "Liebe" selber..
Kommentar ansehen
11.12.2007 18:05 Uhr von mabude
 
+22 | -22
 
ANZEIGEN
Darauf rauche ich eine: und man bleibt man von den engstirnigen Beamten verschont, leider nur in der Partnerschaft und nicht im Leben.
Kommentar ansehen
11.12.2007 18:31 Uhr von weedalicious
 
+23 | -19
 
ANZEIGEN
@ Floockyone: häts nicht besser ausdrücken können!
schade das genau solche menschen schlechte bewertungen für so eine meinung abdrücken-> oberflächlich eingestelltes pack ...
Kommentar ansehen
11.12.2007 18:45 Uhr von CrazyWolf1981
 
+21 | -12
 
ANZEIGEN
gehöre auch dazu: Bin kein Beamter, weiß aber was gut für mich is. Bin selbst nichtraucher, und hab bis zu meinem Auszug in einem verrauchtem Haushalt gelebt. Finde es halt einfach eklig, wenn man nach Rauch stinkt. Wenn andere rauchen, seis drum, solange ich net eingenebelt werd.
Wenn ich so bei meinem Dad schaue, bei dem gehen monatlich gut 250 € für Ziggis drauf.
Ich hab von dem Gruppenzwang-Rauchen (damit fängts ja eh meistens an) nie was gehalten, und bin froh drum.
Kommentar ansehen
11.12.2007 18:52 Uhr von intuitiv7
 
+16 | -14
 
ANZEIGEN
Krank: na so umfragen sind einfach nur Krank und nicht Real, wie auch dieser Beitrag!

Mir Persönlich is es doch Egal wie mein Partner/in ist, Hauptsache mann passt gut zusammen!
Kommentar ansehen
11.12.2007 19:07 Uhr von coke1984
 
+22 | -16
 
ANZEIGEN
Kann ich gut nachvollziehen, will auch keinen Aschenbescher auslutschen müssen. Ein einziges mal hatte ich was mit einer Raucherin - das war so ekelhaft, das werd ich nie wieder tun!
Kommentar ansehen
11.12.2007 19:23 Uhr von Mi-Ka
 
+23 | -10
 
ANZEIGEN
Was hat das mit "öberflächlich" zu tun? Es gibt einfach Sachen, die das Zusammenleben einfach stören.
Und für viele ist das nun mal eine verrauchte Wohnung, ein verrauchtes Auto usw.
Kommentar ansehen
11.12.2007 19:28 Uhr von HammyGirl
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
naja: das was die Menschen wollen und was sie dann wirklich nehmen ist ja nicht immer das Gleiche. Wenn man sich verliebt und dann erfährt, dass derjenige Raucher ist wird sicher keiner deswegen die Beziehung beenden.
Kommentar ansehen
11.12.2007 19:34 Uhr von Götterspötter
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
1/3 = Keiner ??? Häh ?? Dumm nur das es keine "vergleichbaren" ... Chat-befragungen ??? aus der Zeit vor dem Anti-raucher-Krieg gibt .......

Wenn ich so nachdenke ??? mehr als 1/3 würde man auch nicht zusammenbekommen ...... besonders weil dies "Drittel" logischerweise auch nur aus "Nichtrauchern" bestehen würde ...

und hmmmmm ????????????????? rechen-rechen-und-summier :)

2/3-tel Raucher und Kein-Problem-mit Raucher Menschen ..... KONTRA 1/3-tel Raucher-hassende-Nichtraucher .... wer sich hier wohl stark in der Partnerwahl einschränkt ???

und die Frau möchte ich sehen ... die einen rauchenden George Clooney für den rauchfreihen Stadtneurotiker Woody Allen stehen lässt :) :)

Bei Männer ist das sogar noch EINFACHER ..... da setzten die "normalen" Sinne und das Logic-organ eh aus .... gekauft wird WAS sich auf der Motorhaube räckelt und nicht ob die Karre einen umweltfreundlichen KAT hat ....... :)

Und da MensHealt eh die Bildzeitung für "Möchtegerne" ist und in Chat-foren mehr "geflunkert" als "gepoppt wird .....ist diese Umfrage eh "FUR DIE FÜSSE"
Kommentar ansehen
11.12.2007 19:47 Uhr von fiver0904
 
+15 | -21
 
ANZEIGEN
Raucherverfolgung: Mittlerweile werden wir Raucher genau so verfolgt wie die Juden im dritten Reich, so kommt es einem langsam wirklich vor...
Angefangen von komplettem Rauchverbot bei der Arbeit, auch nicht in den Pausen, zu Diskriminierungen, zur Verpflichtung höherer Zahlungen an die Krankenkasse (bald!), geplant sind bereits: Rauchverbot am Steuer, Rauchverbot in der Öffentlichkeit, Rauchverbot auf Balkon/Terrase der eigenen Wohung (könnte ja die Nachbarn stören, denn schließlich sterben laut neusten Statistiken 9 von 10 Passivrauchern!)

Rauchen - nur vom Anblick tödlich!


P.S.: Sollte ich mich nochmal verlieben und meine neue Biene mich wegen der Raucherei kicken..... ist sie es dann wert?
Kommentar ansehen
11.12.2007 19:58 Uhr von Sven_
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
gewagte These: Abgesehen von der Unsinnigkeit der News würde ich mal so die These aufstellen, das Raucher durchaus vorteile bei der Partnerfindung haben können.

Denn der Raucher ist zum verstoßenen Rudeltier geworden, seitdem man ihm jegliche Freiheiten nimmt. Er findet sich immer in Gruppen wieder, steht gemütlich beisammen um zu rauchen und quatscht dabei ein bischen. Ideale Vorraussetzungen um neue Freunde zu finden ;)

P.S.1: Andere schädliche Traditionen (Bayern, Religionen) werden auch nicht abgeschafft, also sollte man dem Rauchen auch seinen Stellenwert lassen

P.S.2: Bitte den ganzen Kommentar hier mit Humor sehen ;)
Kommentar ansehen
11.12.2007 20:33 Uhr von premois
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Zeit der großen Völkerwanderungen ist vorbei. Wozu ist bitte in industrialisierten Ländern Fitness und Gesundheit wichtig um seine Lebensgrundlage zu sichern?? Wenn man geschichtlich noch weiter zurück blickt, war Fitness noch von viel größerer Bedeutung. Wie kommt man zu der Aussage, die Fitness nehme an Bedeutung zu? Verstehe ich nicht.
Kommentar ansehen
11.12.2007 20:37 Uhr von Jimyp
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
wer will auch schon mit einem stinkenden Aschenbecher zusammen sein. Es gibt Sachen, die sind auf Dauer einfach unerträglich!
Kommentar ansehen
11.12.2007 21:08 Uhr von fallobst
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@ fiver0904: oh man...gibt es eigentlich überhaupt keine diskussion mehr, in der nicht irgendein depp gleich die "nazi"-karte zieht...du vergleichst das mit der judenverfolgung...beende mal den nachmittagsschlaf deines verstandes, danke...

du beschwerst dich jetzt, dass andere leute nicht mehr nach deinen kippen stinken müssen...ich hab da ne einfache lösung, geh einfach vor die tür oder dergleichen. du kannst mit deiner gesundheit und deinem leben machen was du willst, ich hoffe du räumst den nichtrauchern das selbe recht ein.

jedem das seine, viele leute können vieles nicht ausstehen, is ne individuelle entscheidung...

da viele umfragen sowieso, je nach intention des auftraggebers, z.b. über die fragestellung, manipuliert werden, würde ich nicht allzu viel darauf geben.

wie heißts so schön: "liebe macht blind"

und vielleicht heißts bald (je nach umfrage ^^): liebe macht geruchlos"
Kommentar ansehen
11.12.2007 21:21 Uhr von jsbach
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe mir nicht: alle Comments zur News durchgesehen.
Raucher nein..wie ist den da die Toleranzgrenze bei Alkoholikern oder "Dauerbetrunkenen"???
Kommentar ansehen
11.12.2007 21:23 Uhr von Jimyp
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ jsbach: die wird nicht anders sein.
Kommentar ansehen
11.12.2007 21:53 Uhr von jsbach
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@jimyp, da: stimme ich dir teilweise zu. Aber wie viele Co-Abhängige müssen da unter diesen dem Alkohol verfallen Menschen -egal ob Mann oder Frau - leiden. Schläge und Prügel bis zum Frauenhaus.
Kommentar ansehen
12.12.2007 00:53 Uhr von FehlerInMatrix
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
also ich kann mich nicht beklagen. bin glücklich mit einer Nichtraucherin verlobt und sie wusste von Anfang an dass ich rauche.

Klar kommen hin und wieder diese Nichtraucher Standartsprüche von ihr aber das ist nichts was die Beziehung gefährden könnte^^
Kommentar ansehen
12.12.2007 07:31 Uhr von konfetti24
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Ist ja ganz klar wer will den schon seine Zunge in einem Aschenbecher stecken? Ich net :-)
Kommentar ansehen
12.12.2007 08:18 Uhr von lulu666
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich habe einen: partner obwohl ich rauche..
was mich ärgert ist das es immer noch nicht als sucht anerkannt ist.vieles so wie alkohol ja.
und schade auch das einige nur wegen sowas den menschen nicht mögen.
ich gehe raus zum rauchen weil in der wohnung möchte ich es nicht wegen meiner tochter und meinen mann und den beiden hunden.
aber schade das diese menschen so ausgegrenzt werden.
dann sollte es wenn es schon so ist es auch als sucht anerkannt werden.
Kommentar ansehen
12.12.2007 08:32 Uhr von Jimyp
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@lulu666: Dann hör doch auch damit. Wenn man es wirklich will, dann schafft man das auch. Nicht nur deine Gesundheit, sondern auch dein Geldbeutel wird es dir danken. Stecke das Geld lieber in eine Sparbüchse für deine Tochter!
Kommentar ansehen
12.12.2007 08:38 Uhr von lulu666
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ji myp: sucht schreibe ich da nur..wenn es so einfach wäre glaube mir dann würde ich aufhören.
es gibt so viele mittel aber nichts hilft wenn der wille und die stärke nicht da ist..und das letzere ist bei mir nicht da.
aber das ist ein anderes thema.
Kommentar ansehen
12.12.2007 09:42 Uhr von _el1te_
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
passivrauchen: jaja ich habe gehört, dass 10 von 10 Passivrauchern irgendwann sterben! *ironie aus

Refresh |<-- <-   1-25/51   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?