11.12.07 14:20 Uhr
 8.389
 

Michael Schumacher als Taxifahrer

Michael Schumacher kam vor kurzem samt Familie und Bodyguard mit dem Privat-Jet nach Deutschland, um den kleinen Welpen Ed in Coburg abzuholen (ShortNews berichtete). Den Weg vom Flughafen zur Züchterin legten sie mit dem Taxi zurück.

Auf dem Rückweg geriet die Reisegruppe dann aber unter Zeitdruck: "Was dagegen, wenn mein Chef fährt?", fragte der Bodyguard den Taxifahrer Tuncer Yilmaz. Der hatte nichts dagegen und fuhr kurz darauf in seinem eigenen Taxi als Fahrgast von Michael Schumacher mit.

"Das war das turbogeilste Erlebnis meines Lebens", sagte Yilmaz nach der Fahrt. Schumacher sei mit "Karacho in die Kurve" gefahren und habe "an den unmöglichsten Stellen überholt". Als Dankeschön bekam er 100 Euro Trinkgeld.


WebReporter: bbastian
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michael Schumacher, Taxifahrer
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2007 13:15 Uhr von bbastian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicherlich ein unvergessliches Erlebnis für den Taxifahrer. Aber wenn seine Aussage nicht übertrieben ist, hat sich Schumacher wohl nicht gerade vorbildlich im Verkehr verhalten. Leider steht im Artikel nicht, ob er auf der Fahrt geblitzt wurde. Hoffentlich nicht, denn darauf bleibt der Taxifahrer dann wohl sitzen.
Kommentar ansehen
11.12.2007 15:00 Uhr von Yes-Well
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
Nur 100€?!? Wie kann der nur -.-: Der hätte doch locker 1.000€ oder besser noch 10.000€. Der hat doch genug!

Wie der hat dafür gearbeitet? Der man fuhr doch nur ein bißchen Auto!

Hm also wenn ich mal steinreich bin, verschenke ich mein ganzes Geld. Mir hat man das dann bestimmt auch vorher geschenkt.

Soviel dazu. Nur weil einer Geld hat muß er es doch nicht mit vollen Händen ausm Fenster schmeißen. Er hat schließlich dafür gearbeitet und es sich verdient.

Zur Taxifahrt. LOL wie geil ^^ Nagut ein Rennfahrer weiß halt mehr über schnelles Fahren wie ein Taxifahrer. Er weiß wie man durch Kurven fährt und Windschatten ausnutzt usw. Aber man muß auch mal bedenken, er fuhr auf einer Öffentlichen Straße!
Kommentar ansehen
11.12.2007 15:27 Uhr von Fesco
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
aber das schlimme: ist, dass unterstelle ich jetzt unseren lieben polizei beamten..wenn schumi angehalten worden wäre wegen überhöter geschwindigkeit und er wäre angehalten worden..hätten die Polizisten bestimmt nur gesatunt, dass "er"
taxi fährt und bestimmt noch foto als andekent gemacht und ihn weiter fahren gelassen ohne konsequenz bestimmt noch mit eskorte...-.-
Kommentar ansehen
11.12.2007 15:29 Uhr von Fesco
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.12.2007 16:34 Uhr von saber_
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@fesco: da muss ich dir recht geben... genau das selbe glaub ich auch;)
prominentenbonus...


und ich denke 100 euro sind nicht wenig... immerhin hat er sich sein geld hart und ehrlich verdient!
man darf nicht unterschaetzen wieviel arbeit da drinsteckt...vor allem welches risiko es birgt rennfahrer zu sein... und F1 ist halt nunmal voller geld...also soll der beste auch was abbgekommen...und das war so!


aber schon leicht "unverantwortungsvoll" dann gleich seine fahrkuenste auf ner oeffentlichen strasse auszuleben...
leider gibts es da keine auslaufzonen und kein kiesbett...und die autos sind bei weitem auch nicht so sicher wie in der formel 1.....
Kommentar ansehen
11.12.2007 16:39 Uhr von _BigFun_
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Wer´s glaubt gähn...sorry aber das ganze hört sich eher nach so ner Stammtisch-Story an, so Geschichten halt, die die Typen die mitreden wollen - aber von nix ne wirkliche Peil haben.
Als ob sich jemand wie Schumi dazu verleiten lassen würde, wie nen Rowdy durch die Gegend zu brettern.
Ich tippe eher drauf, dass der Taxifahrer die Strecke nicht kannte und/oder zu doof war sein Navi zu benutzen...
Kommentar ansehen
11.12.2007 18:16 Uhr von müderJoe
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
schumi: Schumi hat sicher alle möglichen Führerscheine! Falls Ferari mal Omnibusse baut muss der die ja auch in der Werbung fahren können. Außerdem braucht der keinen Persohnenbeförderungsschein, weil er ja nicht gewerblich rumkutschiert und nicht mehr als 11 Persohnen im Auto saßen!
Kommentar ansehen
11.12.2007 19:02 Uhr von zw3rch
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hmm also personenbeförderungsschein ist nicht automatisch von Nöten, nur weil nen TAXI schild oben auf dem Dach klebt.

Naja, mag sein, dass die Story so gelaufen ist, aber ich denke, der Taxifahrer wird wohl etwas übertrieben haben. Und mal ehrlich: Mir ist es lieber, wenn Schumi zu schnell über die Straßen fährt, als der 18-jährige Peter Meier.
Außerdem habe ich mal gehört, das Schumi extrem vorsichtig im Straßenverkehr ist, weil er halt genau weiß was alles passieren kann etc.
Und zu den 100 Euro: Klar hätte er ihm mehr geben können, aber 100 Euro und obendrauf ne ordentliche Story erlebt. War doch ein guter Tag für den Taxifahrer oder seh ich das falsch?
Kommentar ansehen
11.12.2007 19:55 Uhr von Snak3
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Also manche stellen sich hier wirklich an...

Wenn es wahr ist, ist es doch nicht so schlimm, schließlich ist Fahren Schumis Beruf.
Wenn ich die Möglichkeit hätte, würd ich auch mal gerne bei einer so beschriebenen Fahrt mit Schumi mitfahren...
Kommentar ansehen
11.12.2007 23:24 Uhr von CrazyWolf1981
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Trinkgeld is eine schöne Sache. Ich mein, andere hätten für bezahlt um sowas zu erleben. Und so wird der Taxifahrer noch berühmt. Sein Name is mal publik. Mal eine Einladung in ne TV Show oder sowas um die Story vorzutragen, und der kassiert nochmal gut was.
Kommentar ansehen
12.12.2007 11:23 Uhr von PowerBobbel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Revolverblatt vs. Normale Berichterstattung: Wer evtl. bisschen Zeit hat, kann sich mal die "Ur-Quelle für die ganze Geschichte im vergleich zur SN - Quelle durchlesen.

SN- Quelle

http://www.express.de/...

und hier das Original von der Coburger "Neue Presse"

http://www.np-coburg.de/...


einfach nur peinlich....

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?