11.12.07 09:48 Uhr
 448
 

Fußball: Der VfB Stuttgart ist an Schlaudraff von Bayern München interessiert

Gegenüber dem "SWR" hat Stuttgarts Trainer Armin Veh gesagt, dass der deutsche Meister versuchen wird, Jan Schlaudraff von Bayern München zu verpflichten.

Der 24-jährige Stürmer des FC Bayern ist noch vertraglich bis 2010 an Bayern München gebunden. Die Bundesligisten Borussia Dortmund und Hannover 96 wollten schon Schlaudraff haben. Der Rekordmeister lehnte bisher jedes Angebot ab.

Schlaudraffs Verpflichtung wäre schon aufgrund der Ausfälle beim VfB sinnvoll. Laut Trainer Armin Veh, wird der VfB drei Monate auf Cacau verzichten müssen. Der Spieler zog sich bei der Begegnung gegen Wolfsburg (3:1) eine Schultereckgelenk-Sprengung zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Stuttgart
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2007 02:21 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe schon bei Schlaudraffs Wechsel zum FC Bayern gesagt, das er dort meist auf der Bank sitzen wird.
Kommentar ansehen
11.12.2007 10:38 Uhr von titlover
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
bevor Wurst-Ulli den freigibt, lässt er ihn lieber noch 2 Jahre auf der Bank versauern.
Die wollen ja immer nur haben haben... andersrum funktionierts nur, wenn garantiert ist, das diese Spieler das Land oder gleich den Kontinent verlassen. Eigentlich ein cleverer Schachzug... aber so tötet man Talente.. siehe Deisler, Podolski oder eben Schlaudraff.
Kommentar ansehen
11.12.2007 11:00 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mit Deisler war das ne ganz ander Sache.

Und du vergisst dabei, dass Bayern auch einige gute Talente gefördert und hervorgebracht hat.
Kommentar ansehen
11.12.2007 12:51 Uhr von Lil Checker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schlaudraff ist für mich aber auch kein Talent ^^ der hat 2-3 gute Spiele bei Aachen gemacht, dann wars rum. Sorry aber den können sie geben wen sie wollen. Für mich ist der Typ ein Blindgänger. Poldi sieht da anders aus, der kann einem Leid tun, aber der wird auch wieder sein Hoch erleben. Und Deisler ^^ der hatte ja ganz andere Probleme, die wie ich denke nichts mit den Bayern zu tun hatten.
Kommentar ansehen
11.12.2007 13:11 Uhr von rawkus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Oberhenne1980: Also mir kommen da jetzt kaum Talente in den Sinn, welche der FCB in den letzten Jahren erfolgreich gefördert und herausgebracht haben soll...

Der einzige Name ist für mich Bastian Schweinsteiger; ein Spieler mit internationallen Klasse, dann vllt. noch Lell, Ottl und Guerrero... das wars dann aber auch schon.

Lahm wurde ja schließlich vom VFB "entdeckt" und gefördert...

Finde das der FCB im Bereich Jugend noch einiges verbessern muss, hauptsächlich die Intigration von Jugendlichen in die 1. Mannschaft... die Jugendarbeit ist ja nicht schlecht beim FCB. Aber man muss auch mal einige Jugendspieler in das Team einbauen...
Kommentar ansehen
11.12.2007 13:21 Uhr von rawkus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Lil Checker: An deinem Namen erkennt man schon deine Unerfahrenheit im Bezug auf Fussball... ^^

Jan Schlaudraff ist ein super Fussballer, mit tollen technischen Fähigkeiten, wie es ihn in Deutschland schon lange nicht mehr gegeben hat. Die Dezimierung auf 2-3 gute Spiele bei Aachen finde ich lächerlich... man muss sich schließlich nur mal die Tore anschauen, die Schlaudraff geschossen hat.

Auch charakterlich ist Schlaudraff bemerkenswet gefestigt. Nach seiner Suspendierung für eine kurze Zeit bei Aachen, zeigte er danach wieder eine super Leistung. Das Gesamtpaket stimmt einfach bei ihm.

Im Übrigen halte ich mehr von einem Schlaudraff als von einem Meckerfritzen Luca Toni...
Kommentar ansehen
11.12.2007 13:39 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rawkus: Hargreaves wäre noch ein Name.
Und bei Lahm lässt sich streiten, ob die Bayern ihn entdeckt haben und ihn mittels des VfB gefördert haben. ;)

Und mit Kroos und Rensing haben sie ganz gute Talente im engeren Kader.

Kroos hat sein Können ja auch schon gezeigt, Rensing wird seins noch öfter zeigen.
Natürlich haben die Bayern Kroos jetzt nicht aus der eigenen Jugend, aber ob er bei seinem alten Verein derart hätte gefördert werden können?

Ich persönlich würde allerdings auch einen Verleih von Schlaudraff und/oder Podolski begrüßen. Schaden würde es sicher nicht.
Kommentar ansehen
11.12.2007 13:43 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oha: Ich bin überrascht wie sich meine Prognosen bewahrheiten.
Wieso hat das beim Lotto letzte Woche nicht geklappt?

http://www.sport1.de/...
Kommentar ansehen
11.12.2007 13:46 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der kauf: von schlaudraff war meiner meinung nach nur ein schwach-kaufen des gegners.
war klar, dass er auf der bank sitzen wird.
meiner meinung nach sollte er wechseln, wenn er die chance auf einen stammplatz hat!
ud vom alter her passt er ja zu stuttgart ;)
Kommentar ansehen
11.12.2007 14:32 Uhr von stalkerEBW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: der vfb schlaudraff bekommt, dann soll bremen aber auch podolski bekommen :) dann wären beide potentiale besser aufgehoben!
Kommentar ansehen
11.12.2007 14:32 Uhr von chitah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ der kauf: schwach-kaufen des gegners???????
Aachen ist abgestiegen!!!
Warum sollte Bayern denn Aachen schwachkaufen wollen?

Das ist echt immer wieder erbärmlich, egal wen die Bayern kaufen, immer meckern die anderen rum. Wenn es nach dem Rest der Welt geht dürfen die Bayern nie wieder Spieler kaufen, weil sie die ja gar nicht haben wollen, sondern nur den Gegner "schwachkaufen". Echt lächerlich wie der Hass auf die Bayern hinter angeblichen Argumenten versteckt wird.
Kommentar ansehen
11.12.2007 16:03 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ähm ja: schwachkaufen.
wenn aachen gegen bayern gespielt hat, hat schlaudraff oft gut gespielt bzw. getroffen. und bevor ihn jemand anders holt, holt man ihn sich lieber. schlaudraff hat bei dem kader einfach null chancen!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?