10.12.07 22:06 Uhr
 186
 

Fußball: Der FC Barcelona besiegte Deportivo La Coruna

Real Madrids schärfster Verfolger Barcelona hat am Sonntagabend das Spiel gegen Deportivo La Coruna mit 2:1 gewonnen. Der FC Barcelona hat nun zwei Punkte Rückstand auf die "Königlichen".

Cristian Hidalgo erzielte bereits in der dritten Spielminute das Tor zur 1:0-Führung für Deportivo La Coruna. Ronaldinho verwandelte in der 40. Minute einen Elfmeter zum 1:1-Ausgleich.

Xavi Hernandez erzielte für Barcelona das Siegtor in der 71. Spielminute.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Barcelona, FC Barcelona
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2007 21:54 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Meisterschaftsrennen in Spanien wird diese Saison sehr knapp ausgehen, glaube ich zumindest. Am Ende wird Real oben stehen.
Kommentar ansehen
12.12.2007 18:49 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: die saison ist ja noch lang da kann noch viel passieren und ob die beiden clubs am ende oben stehen .....das werden wir sehen wenn die saison vorbei ist

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?