10.12.07 21:54 Uhr
 1.011
 

"Wer wird Millionär?": 37-Jährige ist um 500.000 Euro reicher

Eine 37 Jahre alte Frau aus Bedburg-Hau (Nordrhein-Westfalen) hat am heutigen Montag bei "Wer wird Millionär?" (RTL) 500.000 Euro gewonnen.

Bei der Eine-Million-Euro-Frage musste die 37-Jährige passen. Die Frage war, wer einen Dampfkochtopf und eine Schnellschreibmaschine mit 16 Tasten erfunden hat. Als Antwortmöglichkeiten gab es: A: Henry Bessemer, B: Karl Friedrich Drais, C: Peter Henlein oder D: George Stephenson.

"Ich würde gerne noch etwas sagen, aber 500.000 Euro sind für meine Wünsche mehr als ausreichend. Ich steige aus, gehe nach Hause und freue mich über den Gewinn", so die Kandidatin.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Million, Millionär, Wer wird Millionär?
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2007 21:56 Uhr von XxDanielxX
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Cool: Herzlichen Glückwunsch.
Aber ich hätte die Frage auch nicht gewusst.
Kommentar ansehen
10.12.2007 22:07 Uhr von Frezz
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
500 000? nach dem lotto fieber kann man über diese zahl nur lächeln ;-)
Kommentar ansehen
10.12.2007 23:13 Uhr von cookies
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ich habe es gesehen : Klasse Frau: Die Kandidatin war echt richtig gut drauf und man merkte Jauch an, dass es ihm ebenso Spaß gemacht hat. Sie war schlagfertig und mutig. Ihren Satz zur Entscheidung augzuhören ist ebenso klasse. Es stimmt ja auch, dass 500.000€ für einige Wünsche ausreichen, da brauch ich keine 15 Millionen aus dem Jackpot!

Wieso

Aber 37 Jahre alt?Bei allem Respekt: Dafür hat sie sich recht altbacken zurecht gemacht!
Kommentar ansehen
10.12.2007 23:17 Uhr von cookies
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.12.2007 07:45 Uhr von trench
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@cookies: was du uns damit sagen willst wird uns wohl für immer verborgen bleiben, insofern wayne?

mich würde die antwort interessieren.
Kommentar ansehen
11.12.2007 08:09 Uhr von Shorty83
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
einfach klasse: Ich hab die Sendung gestern gesehen und fand die Dame einfach nur klasse. Sie hat ihr fundiertes Allgemeinwissen gut genutzt, hat eine Menge Humor bewiesen und zum richtigen Zeitpunkt (bei der Frage um die 500.000,-) mütig gehandelt und dem Publikum vertraut, was bei so einer enormen Summe und den Zweifeln die sie hatte nicht jeder getan hätte.
Kommentar ansehen
11.12.2007 08:10 Uhr von Kalkofe
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ XxDanielxX: wohl das Spielprinzip noch nicht begriffen? Die Sendung in der man Fragen wissen mußte, hat mal der Elstner moderiert. Hier geht es mehr darum Antworten zu wissen. Die Fragen werden bei WWM vorgesagt; so dass Du damit wohl keine Probleme hättest

@all
für 37 sah die Alte aber echt abschreckend aus. Erinnerte etwas an eine Pfanne voller Würmer. Um kosmetisch was zu retten, hätte sie aber auf´s Ganze gehen müssen; 500 Mille reichen da sicher nicht
Kommentar ansehen
11.12.2007 08:27 Uhr von Shorty83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kalkofe: omg, du weisst doch genau wie er das gemeint hat -.-

Und dann auch noch so nen Kommentar zur News hinterherschieben... sagt meiner Meinung nach schon einiges aus ...
Kommentar ansehen
11.12.2007 08:50 Uhr von madmind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann die Miesmacher hier garnicht verstehen.. Wer wäre nicht froh 500 000 Tacken mehr aufm Konto zu haben..?
Neid ist immer noch die höchste Form der Anerkennung :D

Da bleibt doch nur ein : Herzlichen Glückwunsch :-)
Kommentar ansehen
11.12.2007 09:33 Uhr von trench
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol @madmind: du machst deinem nick auch alle ehre, ich glaub um neid gehts hier wenn überhaupt nur in kalkofes beitrag. und von dem kam noch nie was sinnvolles, weder im tv noch hier im forum...
Kommentar ansehen
11.12.2007 14:20 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und jetzt? wer war der typ? das wäre doch mal nicht schlecht zu wissen.

bis zu 250.000 wäre ich (die eventuelle nervosität mal nicht mit eingerechent) mit einem joker (50/50) gekommen.

und die millionenfrage hätte ich auch gewusst.
drais.

aber die 500 000 frage, da hätte ich passen müssen.
oder auf publikum oder telefon hoffen.
Kommentar ansehen
11.12.2007 15:07 Uhr von Python44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Antwort: Karl Friedrich Drais wars ... Wikipedia ist euer Freund ;o)
Kommentar ansehen
11.12.2007 15:25 Uhr von backuhra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fands nur schade: Das Jauch den Typen danach so eiskalt mit 0 Euro abserviert hat. Normalerweise hilft er ja unten immer so ein wenig. Das war wirklich nicht fein von Günter.

@ vst

Was erzählst du denn hier. Punkt 1 250.000 Euro Grenze gibt es bei WWM nicht. Punkt 2 is klar das du die Millionfrage weist, nachdem die gestern die Antwort verraten haben. Kann ja jeder sagen ICH HÄTS GEWUSST.
Glaubst du etwa wir fallen jetzt alle auf die Knie und sagen : Nein der hats gewusst was für ein Übermensch!
Kommentar ansehen
11.12.2007 15:25 Uhr von backuhra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fands nur schade: Das Jauch den Typen danach so eiskalt mit 0 Euro abserviert hat. Normalerweise hilft er ja unten immer so ein wenig. Das war wirklich nicht fein von Günter.

@ vst

Was erzählst du denn hier. Punkt 1 250.000 Euro Grenze gibt es bei WWM nicht. Punkt 2 is klar das du die Millionfrage weist, nachdem die gestern die Antwort verraten haben. Kann ja jeder sagen ICH HÄTS GEWUSST.
Glaubst du etwa wir fallen jetzt alle auf die Knie und sagen : Nein der hats gewusst was für ein Übermensch!
Kommentar ansehen
12.12.2007 09:23 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
backuhra: oh unvergleichlicher verzeiht einem unwürdigen nichtsnutz wie mir, dass ihm ein fehler unterlaufen ist.

depp damischer dät dr bayer jetz sogn.
hast du ein glück, dass ich kein bayer bin.

ich habe weder die sendung gesehen, noch sonst irgendwo die fragen oder antworten gesehen oder gehört.
bis ich diese news gelesen habe.
da habe ich in der quelle das ganze nachgespielt.

und bis auf die frage über die karnivoren tiere (wie gesagt, 50/50 joker) habe ich die antworten gewusst.

bei mieze schindler wäre ich ausgestiegen, hätte nicht ein joker weitergeholfen.

und drais hätte ich gewusst, weil ich in der realschule mal ein referat über ihn gehalten habe.
er hat das fahrrad (draisine) erfunden, eine kochkiste, diese 16 tastenschreibmaschine, war förster oder sowas in der richtung und adlig. hat seinen adelstitel abgelegt, weil er sich als demokrat verstand und musste ihn wieder annehmen, weil die regierung das so wollte. usw.

ich weiß nicht, warum du wegen eines solchen kommentars so aggressiv wirst.
und nein, ich halte mich nicht für einen übermenschen, schließlich hätte ich zwei fragen ohne hilfe nicht beantworten können.

aber für was ich dich halte sage ich jetzt lieber nicht.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?