10.12.07 19:17 Uhr
 116
 

Deutscher Aktienindex schließt erstmals wieder über der 8.000-Punkte-Marke

An der Frankfurter Börse gelang dem Deutschen Aktienindex zum Wochenbeginn der Sprung über die 8.000-Punkte-Marke. Der DAX beendete den Montagshandel mit 8.033,36 Zählern - ein Plus von 0,49 Prozent.

Noch besser sah es beim MDAX aus, hier ging es um 0,94 Prozent auf 10.050,30 Zähler nach oben.

Im Interesse der Anleger standen heute u. a. die Titel von Deutsche Bank (plus 1,4 Prozent), Deutsche Postbank (plus 1,5 Prozent) und Commerzbank (plus 2,1 Prozent).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Marke, Punkt, Aktienindex
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2007 18:35 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor kurzem ging es mit dem Deutschen Aktienindex noch rapide nach unten und jetzt plötzlich notiert der DAX erneut über der 8.000-Punkte-Marke. Gibt es jetzt doch noch die Jahresendrallye?
Kommentar ansehen
10.12.2007 20:59 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht so aus: ich hoffe die rallye kommt...

und mitte januar wird verkauft, vor dem crash :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?