10.12.07 12:02 Uhr
 313
 

Düsseldorf: Wegen angekündigten Amoklaufs blieb Schule geschlossen

Am Montag, 10. Dezember, bleibt das Goethe-Gymnasium in Düsseldorf aufgrund eines angekündigten Amoklaufs geschlossen.

Wie ein Polizeisprecher sagte, gäbe es Hinweise auf eine Gefährdungslage und aufgrund dessen bleibe die Polizei in "offener Präsenz".

Wie herauskam, wollte ein Schüler sich "einen Spaß erlauben". Was jetzt mit dem Schüler passiert, muss auf einer internen Schulkonferenz noch geklärt werden.


WebReporter: Gibson
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Schule, Amoklauf
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2007 13:03 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
diesmal: ist es rausgekommen. aber das wird nicht die letzte drohung von schülern sien, die einfach mal bock auf einen freien tag haben...schulverweis und fertig
Kommentar ansehen
10.12.2007 13:50 Uhr von ghost2005
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Was soll Schulverweiss bezwecken??
Bzw. kommt in eine andere Schule, was hält den Schüler da davon ab, nicht das selbe nochmal zu wiederholen?
Kommentar ansehen
10.12.2007 14:39 Uhr von coelian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wer: ist schuld?

Die Titanic!

http://www.titanic-magazin.de/...
Kommentar ansehen
10.12.2007 15:46 Uhr von outis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Typisch fuer [edit, thekid: keine hetze!]: Zumindest Imho. Ich weiß aus meinem eigenen Umfeld, dass die meisten Jugendlichen grundlos keine Schule wollen. Zitat:"Ey, was interessiert mich sowas wie Bildung? Ich mach das so wie [Name eines typischen, neuen Hoppers, so in der Art von Sido und anderen Idioten] und werd reich, Alter!"
Es ist kein Wunder, dass die Bildung so in den Keller geht. Wenn ich bedenke, dass sowas auf dem Gymnasium ist, wird´s noch schlimmer.

Außerdem ist Titanic gar nicht Schuld; das Amoklaufformular ist doch ganz praktisch, wenn der Schulleiter Spaß versteht. Obwohl ... der Schueler koennte ja die verdauten Waffen immer noch abfeuern.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?