10.12.07 11:13 Uhr
 83
 

BBL: ALBA Berlin deklassiert Brose Baskets - Triers neuer Trainer siegt zum Auftakt

Mit 80:60 gewann am Samstagabend ALBA Berlin beim Rivalen Brose Baskets Bamberg. Somit konnten die Berliner die alleinige Tabellenführung in der Basketball-Bundesliga (BBL) übernehmen und führen mit 20:4 Punkten vor den Artland Dragons und den Brose Baskets, welche beide punktgleich sind.

Yves Defraigne konnte als neuer Trainer der TBB Trier mit einem 72:62-Sieg in Jena einen gelungenen Einstand feiern. Durch den Sieg der BG Göttingen in Frankfurt (60:77) bleiben die Moselstädter allerdings auf einem Abstiegsplatz.

In weiteren Partien verpassten es die Artland Dragons Quakenbrück (76:67 in Tübingen) und die Bayer Giants Leverkusen (80:84 gegen Bremerhaven), sich eine bessere Ausgangslage zu verschaffen.


WebReporter: PForsberg
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Trainer, Auftakt, Trier
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erstmals outet sich ein Top-Schiedsrichter als homosexuell
Fußball/Borussia Dortmund: Trainerwechsel - Peter Stöger löst Peter Bosz ab
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2007 12:52 Uhr von titlover
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tipp: ich würde bei BBL-Teams stets die zugehörige Stadt in den Titel schreiben. Die Teamnamen scheinen ja alle Nase lang zu wechseln - ich wusste beispielsweise nicht, das Brose Basket aus Bamberg kommen.
Kommentar ansehen
10.12.2007 13:16 Uhr von PForsberg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die heißen aber so: Tatsach ist, dass der offizielle Name des Bamberger Teams einfach nur "Brose Baskets" lautet. Auch mit dem Hintergrund, dass ein paar Spiele in Nürnberg stattfinden.
Daher fand ich Brose Baskets alleine korrekter.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?