09.12.07 21:00 Uhr
 8.536
 

Sexueller Lustgewinn ist bei Frauen zwischen 50 und 60 Jahren sehr hoch

Das Ergebnis einer Untersuchung mit dieser Thematik wurde jetzt von der Leipziger Forschungsstelle Partner und Sexualforschung veröffentlicht. Dazu befragten sie 1.040 Frauen in dieser Altersgruppe zu den Themen Sex und Wechseljahre.

Die Studie zeigt auf, dass auch in diesem Alter die sexuelle Lust und die Fähigkeit zum Orgasmus nicht verloren geht. Durchschnittlich hätten Frauen ab 50 viermal Sex im Monat mit ihrem Lebenspartner. Bei ihrem letzten Liebesakt haben 75 Prozent der Frauen auch ihren Höhepunkt erlebt.

Bei der Studie gaben rund 15 Prozent dieser Altersgruppe an, dass sie Hormone einnehmen würden. Sie würden sich dabei gut fühlen und die Sexualität hat noch einen besonderen Stellenwert für sie. Bei Frauen, die eine Hormonersatztherapie bekommen, wäre das Bedürfnis nach Sexualität besonders groß.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Jahr
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2007 20:56 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob diese Studie nur für den Osten der BRD gemacht wurde, kann nicht ersehen werden. Warum sollten Frauen jenseits der Menopause nicht auch noch Spaß bei der Sexualität haben? Für mich schon eine aussagekräftige Untersuchung, da sie nicht von irgendeinem Magazin erstellt bzw. erfragt wurde.
Kommentar ansehen
10.12.2007 00:24 Uhr von Legendary
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die Damen überlass ich trotz ihre ausgereiften sexuellen Empfindes geren Dir.Ich nehm mich derweil ihrer Töchter an ;)
Kommentar ansehen
10.12.2007 08:21 Uhr von topreporter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
4 mal im Monat?
Besonders aktiv scheint mir das aber nicht zu sein.
Kommentar ansehen
10.12.2007 09:33 Uhr von LullabyOverdose
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man sagt doch immer auf alten Schiffen lernt man´s Segeln ... bzw. auf alten Gäulen das Reiten.

Aber 4 mal im Monat finde ich dann doch etwas arg wenig, wenn die Sexualität bei der Personengruppe doch noch so einen hohen Stand hat und das Bedürfnis groß ist. Aber egal, solang jeder es noch so ausleben kann ...
Kommentar ansehen
10.12.2007 10:34 Uhr von Big-E305
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@future: hehehehehe haftcremebitches...lol wie geil...danke für den lacher am morgen ey
Kommentar ansehen
10.12.2007 10:39 Uhr von Legendary
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ja fand ich auch: witzig..war natürlich klar das sowas wieder zensiert wird.Vieleicht sollten wir ne offizielle Miss Kukident Wahl abhalten um das als politisch Korrekt abzusichern. ;)
Kommentar ansehen
10.12.2007 11:23 Uhr von PruegelJoschka
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Zu spät
Kommentar ansehen
12.12.2007 12:26 Uhr von Hamsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sexueller Lustgewinn: Hier muß mit den Befragungsergebnis was nicht stimmen.
Bei 4x im Monat, kann man glaube ich nicht gerade von überdimensionierter sexueller Aktivität sprechen, eher etwas von Mikrigkeit.
Anscheinend sind die Ostdeutschen Frauen sehr leicht Zufrieden zu stellen od. auch so Sexkalt wie die Österreicherinen, bei dennen wird auch nur groß Geredet und nichts dahinter, das Ergebnis könnte eher aus Österreich stammen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?