09.12.07 19:51 Uhr
 220
 

Murdochs Sohn wird Medienimperium leiten

Medienmogul Rupert Murdoch konnte seinen Sprössling James Murdoch dazu bewegen nach vier Jahren wieder in den Konzern seines Vaters zurückzukehren.

Der 34-Jährige soll das Asien- und Europageschäft des Konzerns leiten. Einige Jahre später soll James Murdoch den Vorsitz in der Holding übernehmen.

Zunächst war sein Bruder Lachlan Murdoch als Nachfolger des Vaters im Gespräch gewesen. Dieser trat jedoch aus dem Vorstand des Unternehmens zurück


WebReporter: robertmey
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sohn, Medium
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2007 18:20 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin gespannt: ob sich bei sky etwas aendert, aber glaube kaum das da was passiert....sie werden weiter die gebuehren erhoehen und im service abbauen.......

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?