09.12.07 17:07 Uhr
 3.771
 

MMO auf Basis von Crysis: Koreanisches Studio lizensiert CryEngine2

Dass die atemberaubende Grafik von Crysis für einiges Aufsehen im internationalen Markt sorgt, ist ja mittlerweile bekannt. Jetzt ist allerdings bekannt geworden, dass die koreanischen Reloaded Studios die Engine lizensiert haben.

Auf Basis der CryEngine2 wird in Korea ein PvP-fokussiertes MMO-Actionspiel in 3rd-Person-Perspektive entwickelt.

"The Day" handelt von Reisen in Parallelwelten, mit denen der Spieler den Untergang der Menschheit verhindern soll. Ein Releasetermin ist für 2010 ins Auge gefasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Abyssofeternity
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Studio, Basis, Korea, Engine, Crysis, MMO
Quelle: www.computerandvideogames.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2007 15:49 Uhr von Abyssofeternity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön zu sehen, dass ein deutsches Entwicklerteam auch mal die internationale Spielebranche so aufmischt.
Kommentar ansehen
09.12.2007 17:37 Uhr von Abyssofeternity
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Crytek sitzen in Frankfurt/ Main. Btw, selbst wenn du recht hättest, muss man das nicht NEUN mal posten.
Kommentar ansehen
09.12.2007 17:38 Uhr von RuL3R
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bis 2010: ist die Engine aber auch schon wieder ziemlich veraltet.
Kommentar ansehen
09.12.2007 17:41 Uhr von G.ott
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
deutsche firma: türkische chefs internationales entwicklerteam, bald aus deutschland weg, wenn die killerspieldiskussion so weitergeht.
Kommentar ansehen
09.12.2007 18:21 Uhr von adis.pez
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@fugi240: Die Kommentarfunktion spinnt wohl nicht nur bei mir.

Soweit ich weiß sind es Türken, die in Deutschland leben .. also wäre das ein Deutsches Entwicklerteam, weil sie leben ja hier und haben auch höchstwahrscheinlich die Deutsche Staatsbürgerschaft!
Kommentar ansehen
09.12.2007 19:59 Uhr von Jedi-
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@zeus: Ja, ich finde auch, dass CoD bei höherer Grafik flüssiger läuft, aber einfach nur schießen find ich langweilig.
Kommentar ansehen
09.12.2007 23:10 Uhr von Winkle
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm "mit denen der Spieler den Untergang der Menschheit verhindern soll."

gibt´s in dieser Hinsicht in unserer realen Welt nicht bereits genug zu tun ?
Kommentar ansehen
09.12.2007 23:53 Uhr von andreascanisius
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aha: Hoffentlich kann ich mir bald mal nen fetteren Rechner leisten, damit ich auch mal wieder ordentlich zocken kann ^^
Kommentar ansehen
10.12.2007 09:42 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MMO und das setting: Reisen in Parallelwelten und Rettung der Menschheit klingt etwas zu sci-fi futuremässig. Sowas als MMOG, ich weiss ja nicht. Naja mal schauen was kommt, aber hört sich für mich auf den ersten blick etwas zu überladen an.

Trotz alldem ist 2010 ein guter Punkt für ein release. Noch hat nicht jeder die Rechenleistung damit für ein MMOG überhaupt spielerpotenzial vorhanden wäre.
Kommentar ansehen
10.12.2007 09:45 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@zeus: Demo installieren gucken ob es läuft... dann Geld ausgeben.
Nicht ungerechtfertigt Stunk machen weil du angenervt bist wenn dein PC zu langsam für das Spiel ist.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?