09.12.07 17:22 Uhr
 552
 

Polizei präsentiert sich als Partner der Muslime

Aus Angst irgendwann nicht mehr Herr der Lage zu sein sucht die Polizei den Kontakt mit den ca. drei Millionen Muslimen in Deutschland.

Da die Tendenz immer weiter Richtung Parallelgesellschaft gehe, sei es höchste Zeit einen Dialog zu führen, sagte Erwin Hetger, der Vorsitzende der polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes, dem Focus.

Die Polizei möchte sich als Bürgerpolizei präsentieren und deutlich machen, dass sie ein Partner ist und kein Gegenspieler.


WebReporter: andreascanisius
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Partner, Muslim, Moslem
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2007 15:53 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, dann macht ihr mal. Ich habe so meine Zweifel in wie weit das mit der Zerschlagung einer Parallelgesellschaft tatsächlich funktionieren kann. Ich glaube die wollen einfach unter sich sein. Und wer zufrieden ist mit dem was er hat, der will nicht das man ihm hilft. Wozu auch?
Kommentar ansehen
09.12.2007 17:48 Uhr von Schleswig-Holstein
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
parallel: absolute richtig! meiner meinung nach wollen die nur radau machen, und haben nicht vor sich zu integrieren. man sollte da mehr augenmerk auf härtere vorgehensweisen legen und nicht durch immer mehr gesetze die rechte der staatsgewalt und der mündigen bürger einschränken, an die sich die meisten ausländer soundso nicht halten. die machen sich ihre eigenen gesetze und lachen sich dann ins fäustchen weil die regierungen so dumm sind und sich selbst in ihrem handlungsspielraum beschneiden. meine meinung: man sollte den jungen hund auf den rücken werfen um ihm zu zeigen wer hier der boss ist!
Kommentar ansehen
09.12.2007 18:13 Uhr von Schleswig-Holstein
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Partner der Muslime: auch wenn man den kommentar negativ bewertet und alles wegleugnet, was irgendwie der wahrheit entspricht, irgendwann muss man den tatsachen ins auge sehen.
Kommentar ansehen
09.12.2007 19:52 Uhr von Würfelhusten
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hmmmm: bürgerpolizei = volkspolizei?? ;-)

irgendwie seltsam...
zum einen schützen sie rechte aufmärsche und dann wollen sie der freund der muslime sein.

sie wollen keine 3 mio. muslime gegen sich haben...
aber: wer will das schon...
Kommentar ansehen
09.12.2007 20:27 Uhr von Andana
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Grandios^^: Was regen sich die Herrschaften denn so auf^^ Man sieht ja an Kommentator ´Numero Uno, was so einige Deutsch von Ausländern/Muslimen halten udn welche Vorurteile es gibt, da wundern mich auch Parallel Gesellschaften nicht.
Kommentar ansehen
10.12.2007 22:21 Uhr von Iron-Rose
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Andana: Solche Meinungen entstehen aber erst durch solche Parallelgesellschaft und deren Verhalten.
Übrigens bin ich selber Ausländer, habe polnische Ältern und wurde in Polen geboren und fahre natürlich so oft wie möglich in mein Heimatland aber trotzdem habe ich mich hier voll integriert und an die Deutschen angepasst! Was wollen all die Muslime hier wenn sie sich nicht integrieren? Schön Kohle vom Staat absahnen und dabei ihre eigene Kultur weiterleben. Natürlich sollte man seine Kultur nicht einfach vergessen aber es ist ja wohl nicht zu viel verlangt sich anzupassen!
Kommentar ansehen
10.12.2007 22:22 Uhr von Iron-Rose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
edit: natürlich heißt es Eltern und nicht Ältern!!
Kommentar ansehen
11.12.2007 19:42 Uhr von edi83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@iron rose: was verstehst du denn unter anpassen? würde mich mal interessieren...
Kommentar ansehen
11.12.2007 20:07 Uhr von Iron-Rose
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@edi83: Also jetzt behaupte mal nicht das viele Muslime sich an die Deutschen angepasst haben?
Oder findest du das jemand der die Deutsche Sprache nicht beherscht und Deutsche beleidigt sich angepasst hat?
Und viele Muslime verlangen auch oft Sonderrechte!
Verlange ich das Lany Poniedzialek in Deutschland eingeführt wird nur weil es in Polen Tradition ist?
Kommentar ansehen
11.12.2007 20:10 Uhr von edi83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
von was redest du? schau dir doch mal an, was ich dich gefragt habe :)
Kommentar ansehen
13.12.2007 16:56 Uhr von 5734
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Iron-Rose: Was bitte? kanst du mir das mal besser erklären, und die frage von Edi auch, was meint ihr mit Integration?

übringens ich habe dich bisher wie der Edi nicht beleidigt, und verstehen kanst du mich bestimmt auch.

5734

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?