09.12.07 13:11 Uhr
 2.022
 

Boxen: US-Profi Floyd Mayweather siegt und tritt ab

US-Profi-Boxer Floyd Mayweather hat es geschafft, nach 39 Kämpfen unbesiegt aus dem Boxsport zurückzutreten. Zuvor hatte er seinen WBC-Weltmeistertitel im Weltergewicht verteidigt.

In der zehnten Runde besiegte er seinen britischen Herausforderer Ricky Hatton durch technisches K.O. In seiner Box-Karriere errang er 39 Siege.

Direkt nach dem Kampf gab er seinen Rücktritt aus dem Boxsport bekannt, was so auch erwartet worden war. Von vielen Experten wird Mayweather, der bisher in fünf verschiedenen Gewichtsklassen Weltmeister wurde, als bester Boxer der Welt bezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andreascanisius
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Boxen, Profi
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2007 13:01 Uhr von andreascanisius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade dass hierzulande all die großen in letzter Zeit zurück getreten sind. :( Oder im Comeback versagt haben...
Kommentar ansehen
09.12.2007 13:29 Uhr von Schelzee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schelzee: Verneigt Sich vor einem,einem ganz Großen Boxer. Schelzee verneigt Sich aber auch vor Ricky Hatton.Ein sehr Fairer Verlierer.Im übrigen war es ein sehr geiler Kampf!!!
Kommentar ansehen
09.12.2007 13:30 Uhr von VinceVega78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nach 39 nicht 43 Kämpfen unbesiegt zurücktreten...

Ansonsten, interessanter Kampf, bei dem Mayweather im späteren Verlauf immer mehr die Kontrolle übernehmen konnte.
Kommentar ansehen
09.12.2007 14:46 Uhr von ade_king
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aber: nach dem kampf gegen de la hoya meinte er auch er tritt jetzt zurück.

nur wie er in seinen interviews immer wieder sagt ist er geld geil! für den kampf heute nacht hat er ja auch ma wieder so 25 millionen bekommen...

also viele experten sind der meinung das er bei dem nächsten lukrativen angebot wieder in den ring steigt!

mfg
Kommentar ansehen
09.12.2007 16:49 Uhr von adis.pez
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schade Hab mir den Kampf angeschaut, war echt klasse! Schade dass er zurück tritt ..

Der Kampf war echt spannend, Mayweather hat Runde für Runde immer mehr dominiert.
Kommentar ansehen
09.12.2007 18:18 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab den Kampf auch zufällig heute Mittag gesehen. War schon nicht schlecht, allerdings kannte ich bisher keinen von beiden!
Kommentar ansehen
09.12.2007 19:49 Uhr von Jimyp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Kinger: Naja, mit dieser Aussage würde ich vorsichtig sein.
Bester aller Zeiten ist niemand, da in der Zukunft immer noch ein besserer kommen kann und da der Boxsport in vielen Klassen eingeteilt ist, kann man jetzt auch nicht sagen, dass einer der beste Boxer überhaupt ist. Nur in seiner/n Gewichtsklasse(n).
Kommentar ansehen
10.12.2007 00:03 Uhr von Legendary
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na klar der beste der besten is Rocky Balboa..weiß doch jeder. *zwinker*
Kommentar ansehen
10.12.2007 14:01 Uhr von zia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kinger: Vielleicht maximal der beste Boxer BISHER in SEINER Gewichtsklasse. Denn wenn er der beste aller Zeiten wäre, müsste er sich auch gegen Klitschko bewähren können. Und da würde er mit Glück in die zweite Runde kommen. Allein Klitschkos Reichweite sind 30-40 cm mehr, von der Schlagkraft ist er sowieso ein ganz anderes Kaliber.
Kommentar ansehen
10.12.2007 18:54 Uhr von Collateral Damage
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ZIA: You mad my day:D:D

Jetzt strecke doch bitte mal einen deiner Arme aus..Und stell dir dann noch weitere 30-40 cm vor..Dann hat der Klitschko ja Arme wie Beine:D:D

Allerdings muss ich dir da Recht geben, natürlich kann man die unterschiedlichen Gewichtsklassen einfach nicht miteinander vergleichen!

Ich finde Mayweather sehr gut. Verdammt, ist der schnell und wendig!! Sein großes Plus ist einfach, dass er schnell schlagen kann und auch sehr schnell ausweichen. Der bekommt ja kaum was ab-.-


Aber attraktives Boxen ist das bei ihm meistens nicht gewesen:(
Kommentar ansehen
10.12.2007 23:13 Uhr von HammyGirl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für genug Geld kämpft er wieder: Sobald er genug Geld für einen Kampf angeboten bekommt steigt er sicher wieder in den Ring. Nachdem er gegen Oscar de la Hoya gewonnen hatte, sagte er ja auch dass er zurücktritt und hat es dann doch nicht getan.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Iran testet erfolgreich neue ballistische Rakete
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?