09.12.07 10:16 Uhr
 1.440
 

Mailand: Weltberühmter Dirigent Barenboim leitete Oper in der Scala ohne Schuhe

Wie die Nachrichtenagentur Ansa jetzt berichtete, hat der Israeli Daniel Barenboim am vergangenen Freitag die Aufführung der Wagner-Oper "Tristan und Isolde" ohne Schuhe dirigiert.

Der weltberühmte Dirigent selbst konnte den Vorfall erklären: "Einer meiner Schuhe ist zuvor völlig zerrissen, also habe ich beide ausgezogen." Die Medien hatten schon berichtet, dass der Dirigent nicht seine üblichen Lackschuhe trug, konnten sich diesen Umstand aber nicht erklären.

Mit dieser Aufführung wurde zugleich die neue Opernsaison in Mailand eröffnet.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schuh, Mailand, Oper, Berühmtheit, Dirigent
Quelle: www.oberpfalznetz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2007 01:49 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Urquelle der News stammt von der Nachrichtenagentur AFP und verwirrt ein wenig. So wie ich es verstehe und auch wiedergegeben habe, hat die Presse nur über die fehlen traditionellen Lackschuhe berichtet. Aber bei Opern dirigiert er ja im Orchestergraben vor der Bühne und kann auch vom Publikum nicht in voller Größe gesehen werden. Als Dirigent eines Konzertes steht er natürlich auf der Bühne und hätte sich sicher vorher Ersatzschuhe besorgt.
Kommentar ansehen
09.12.2007 11:01 Uhr von Narti
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Zum Glück: ist er nicht ausgerutscht ;o
Kommentar ansehen
09.12.2007 12:12 Uhr von cookies
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@narti: hast du glitschige Füße? mit normalen Füßen rutscht man barfuss nicht aus, allenfalls strümpfig!
Kommentar ansehen
09.12.2007 17:37 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch völlig ok: da es ja nichts ausmacht ob er Schuhe trägt oder nicht, das hat ja auf die Musik keinen Einfluss.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?