08.12.07 18:04 Uhr
 3.893
 

Pete Doherty in britischer Lieblingskneipe verprügelt

Pete Doherty ist in seinem Lieblingsclub "Sun Inn" in Marlborough verprügelt worden. Ein unbekannter Mann hatte Doherty mit den Worten "Du solltest deine Ausrüstung von mir bekommen" gedroht und angegriffen.

Dabei schlug er Doherty ins Gesicht. Jedoch stritt Dohertys Plattenlabel ab, dass der Vorfall - der sich bereits am 2. Dezember ereignet hatte - etwas mit Drogen zu tun hätte.

Schon Ende November soll der Vater von Amy Winehouse den Sänger mit einer Gitarre geschlagen haben. Außerdem hat eine Fotografin Doherty angezeigt, weil sie angeblich von ihm angepöbelt wurde.


WebReporter: xxdanielxx
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Liebling
Quelle: www.vanityfair.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2007 18:17 Uhr von Player4Ever
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Also mit Pete Doherty ist es langsm auch zu ende er sollte sich mal langsam wieder mit der Realität vertraut machen.

P.s: Da hat der Dealer wohl geld not gehabt das er Doherty in seiner Lieblingskneipe angriff.

Jeder kann sich aussuchen wo er sein geld ausgibt.
Kommentar ansehen
08.12.2007 18:21 Uhr von lawrenson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na na, wie findet man denn solch ein Benehmen ?!!!
Kommentar ansehen
08.12.2007 19:40 Uhr von da-pyro
 
+8 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.12.2007 20:10 Uhr von thendo
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
wayne !! Er ist ein Drogensüchtiger hat nix besseres zu tun -.- * Schreibt mal was besseres ! Langsam wirds langweilig mit den Abhängigen !
Kommentar ansehen
08.12.2007 20:16 Uhr von Silenius
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@kranevo: Nenn mir mal ´n Künstler, der keine Drogen nimmt. :P
Kommentar ansehen
08.12.2007 21:09 Uhr von venomous writer
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Rätsel für NewsChecker: Hallo liebe News Checker:
Hier habe ich ein kleines Rätsel für Euch. Was ist am folgenden Satz falsch?

Außerdem hat eine Fotografin Doherty angezeigt, weil sie angeblich von ihm angepöbelt.
Kommentar ansehen
08.12.2007 23:20 Uhr von MadDogX
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@venomous: Im Nebensatz fehlt natürlich am Ende das "wurde".

Now I can haz cheezburger?
Kommentar ansehen
08.12.2007 23:32 Uhr von chazal
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Pete: Pete Doherty hat nicht nur mit den Libertines den Gitarrenrock wiederbelebt, sondern er hat wie zahlreiche andere englische Künstler auch stark die Modewelt beeinflusst.
Aber langsam wird man das Gefühl nicht los, dass er seinen Zenit schon längst überschritten hat...
Kommentar ansehen
08.12.2007 23:39 Uhr von Legendary
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Silenius: Nenn mir mal ´n Künstler, der keine Drogen nimmt. :P


Dieter Bohlen ?! XD
Kommentar ansehen
08.12.2007 23:41 Uhr von _-Chris-_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat so oft ausgeteilt jetzt muss er auch mal einstecken können.
Kommentar ansehen
08.12.2007 23:50 Uhr von Big-Sid
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll man dazu sagen, ausser: imme rmann druff? Weiß nicht, was um diesen Talentfreien Asozialen immer so ein Wind gemacht wird? Hat nix, kann nix, wird niemals was sein. PUNKT
Kommentar ansehen
09.12.2007 03:50 Uhr von horus1024
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ Legendary: seit wann ist Bohlen ein Künstler? Aber heute darf sich ja eigendlich jeder so nennen! Ein schlauer Mann hat mal gesagt:"es ist keine Kunst in die Küche zu schei..., aber wenn man dafür Beifall und Geld kriegt schon!!
Kommentar ansehen
09.12.2007 10:31 Uhr von Silenius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kranevo: Du hast natürlich recht, was Pete Doherty angeht. Da weiß man gar nicht mehr, wo bei dem die Drogen aufhören und der Mensch anfängt.
Kommentar ansehen
09.12.2007 13:48 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
armer Kerl: Kein Leben mehr, keine Freunde mehr und selbst in der Lieblingskneipe wird er schon verprügelt.
Arme Sau
Kommentar ansehen
09.12.2007 14:25 Uhr von Brunolie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doherty nimmt Drogen, ja, aber seine Musik is trotzdem gut!
Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten!
Viel schlimmer finde ich aber noch "Mrs. Superstar" Britney Spears! Die hat nämlich, wie allen bekannt sein dürfte, Kinder und stürzt trotzdem immer und immer wieder ab!

"Jeder kann sich aussuchen, wo er sein Geld ausgibt."
Jaa, das stimmt, aber jeder kann sich auch aussuchen, wie er lebt und wie er sein Leben gestaltet! Oder etwa nich?
Es hat immer schon diese Leute gegeben, also solche, die Drogen nehmen und sich so aufführen, wie Mr. Doherty,
Mrs. Winehouse etc. Nur wird jetz mehr darüber berichtet wie vor einigen Jahren noch! Das sollte man sich auch mal vor Augen halten! Man denke da an die 60er Jahre!!
Hat sich da jemand über jemanden wie Jimi Hendrix aufgeregt? Ja, warscheinlich schon, aber nich in diesem Ausmaß, wie das jetz geschieht!
Und Amy Winehouse hat, ohne Frage, eine göttliche Stimme!!
Drogenkonsum kann und sollte nicht toleriert werden, das stimmt, aber wie gesagt, das hat es immer schon gegeben!!
Und als Star hat man sowieso immer die Arschkarte gezogen, weil man immer in der Öffentlichkeit steht!!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?