08.12.07 14:01 Uhr
 1.456
 

Magersucht: Aktion "Leben hat Gewicht"

Immer mehr Jugendliche in Deutschland leiden an Magersucht. Jedes fünfte Kind habe bereits Anzeichen für eine Essstörung.

Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD), Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) wollen nun eine Allianz mit dem Namen "Leben hat Gewicht" gegen den zunehmenden Schlankheitswahn junger Menschen bilden.

Es wird gefordert, dass die Werbebranche auf Magermodels verzichtet und vor Diätmitteln gewarnt. Unterstützung erhalten sie von der Sängerin Jeanette Biedermann, der Starköchin Sarah Wiener und der Designerin Jette Joop.


WebReporter: AndreasCanisius
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Leben, Aktion, Gewicht, Magersucht
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft
Union, SPD und FDP einigen sich auf Erhöhung der Bundestagsdiäten
SPD-Politikerin Sawsan Chebli: Muslime in Deutschland sollen Juden unterstützen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2007 13:56 Uhr von AndreasCanisius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die Jugend orientiert sich oft so sehr an Oberflächlichkeiten, dass sie sogar ihren Körper zu einem Statussymbol machen wollen.

Sie glauben vielleicht, wenn sie Fett sind hat sie keiner mehr lieb.
Kommentar ansehen
08.12.2007 19:06 Uhr von andreascanisius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Servus, Sag das mal nicht. Dünne Menschen fallen nur weniger auf als dicke.

Das Problem mit der Fettleibigkeit nimmt natürlich auch stark zu.

Meiner Meinung nach liegt das daran, dass sie die Menschen zu wenig bewegen. Natürlich sind die Essgewohnheiten ebenfals schuld. Wann konnte man aufr einen Schlag so viel Kalorien zu sich nehmen wie heute?
Kommentar ansehen
08.12.2007 23:42 Uhr von Protonenpumpenhemmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Passend hierzu hat just ein Sozialgericht entschieden, dass Magersüchtigen Hatz4 Empfängern keine Zulage für entsprechende Ernährung zusteht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?