08.12.07 12:53 Uhr
 724
 

Viersen: Polizei fahndet nach Tattoo-Mann

Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem 46-jährigen Ralf Leo Hüls. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mords erlassen. Hüls soll im Stadtteil Hermges von Mönchengladbach einen 40 Jahre alten Mann schwer verletzt haben.

Ralf Leo Hüls begann die Tat, als er zunächst an der Wohnungstür des Opfers klingelte und schließlich seinem Opfer ein Messer zweimal in den Oberkörper rammte. Die Tat passierte bereits in der Nacht zum Mittwoch. Seitdem befindet sich der 46-jährige Täter auf der Flucht.

Das Opfer wurde noch in der Tatnacht operiert und überlebte den schweren Angriff. Sein Zustand sei stabil, hieß es. Der Täter wurde beschrieben und soll aufgrund seiner Körpergröße und seiner etlichen Tätowierungen auffällig erscheinen.


WebReporter: xxdanielxx
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Tattoo, Viersen
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2007 13:08 Uhr von One of three
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch: Es wurde ein Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen - nicht wegen Mordes. Das Opfer lebt.

Vielleicht kannst Du das noch korrigieren lassen.
Kommentar ansehen
08.12.2007 13:22 Uhr von XxDanielxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird gemacht ! :-)
Kommentar ansehen
08.12.2007 13:23 Uhr von One of three
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klar: gut geschrieben. Hat von mir volle Punktzahl bekommen.
Kommentar ansehen
08.12.2007 13:24 Uhr von XxDanielxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@One of three: Danke Dir ;-)
habe es schon an einem Supporter gemeldet mit dem Fehler!
Kommentar ansehen
08.12.2007 13:29 Uhr von One of three
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Daniel: Null Problemo,
gute Arbeit soll belohnt werden.
Kommentar ansehen
09.12.2007 13:34 Uhr von One of three
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Nesselsitzer: Aber Hallo!
Ich habe zehn Jahre dort gelebt - und stimme Dir vollkommen zu!
;-)
Kommentar ansehen
09.12.2007 21:09 Uhr von _Midnight Man
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@xxDaniel: gute news, sauber geschrieben, interessant udn jetzt nahc der korrektur absolut lesenswert. nur eine anmerkung (weiss nicht ob nur ich das so sehe): Du schreibst: "(...) der Täter wurde beschrieben und soll aufgrund seiner Körpergröße (...)"
das hört sich ein bissi so an als ob der 2 meter 5 wäre, oder so, aber nicht 1.64...

wie gesagt, nur ne anmerkung.
gruss

mid

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?