07.12.07 20:09 Uhr
 58
 

Deutscher Aktienindex schließt knapp unter der 8.000-Punkte-Marke

Der Deutsche Aktienindex zeigte sich zum Wochenschluss fest und stieg zeitweilig über die wichtige 8.000-Punkte-Marke. Allerdings gab der DAX zum Handelsschluss wieder leicht nach und ging mit 7.994,07 Punkten, ein Plus von 0,67 Prozent, ins Wochenende.

Wesentlich besser sah es beim MDAX aus, hier ging es um 1,36 Prozent auf 9.956,97 Zähler nach oben.

DAX-Tagessieger war der Wert der Münchener Rück, der Kurs stieg um 5,2 Prozent. Zuvor war bekannt geworden, dass eine Investorfirma aus Schweden rund drei Prozent an dem DAX-Wert erworben hat. Die Schweden sind mit der Bewertung der Versicherung nicht zufrieden und verlangen Veränderungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Marke, Punkt, Aktienindex
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2007 20:06 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hätte das gedacht? Vor wenigen Tagen ging es beim Deutschen Aktienindex noch steil bergab und jetzt bewegt er sich schon wieder in der Nähe der alten Rekordstände... Schlimm finde ich, dass ständig irgendwelche Leute/Firmen die viel zu viel Geld haben sich an Aktienunternehmen beteiligen, um aus Eigennutz die Kurse zu puschen und sich damit ne' goldene Nase verdienen. Die Belegschaft zieht da in der Regel den Kürzeren.... :-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
Bremen: Dieb versteckte 1.600 Euro zwischen seinen Pobacken
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?