07.12.07 16:41 Uhr
 431
 

Baden-Württemberg: Drama auf Baustelle - Zwei Schwerverletzte

Auf einer Baustelle in der baden-württembergischen Stadt Eislingen sind am Freitag zwei Bauarbeiter schwer verletzt worden.

Während der Bauarbeiten an einem neuen Supermarkt erfasste eine Windböe eine Innenwand aus Ziegelsteinen und drückte diese ein. Dabei wurden die Arbeiter erfasst und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Unglücksort herrschte zu dieser Zeit Windstärke fünf bis sechs. Es soll nun geklärt werden, ob die Mauer gesichert war.


WebReporter: XxDanielxX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Drama, Baden-Württemberg, Baden, Schwerverletzte, Baustelle, Schwerverletzt
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2007 07:38 Uhr von vst
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gesichert? wer sichert innenwände?

ich bin seit über 25 architekt und auf allen möglichen baustellen unterwegs gewesen.

aber eine gesicherte, das heißt abgestützte innenwand habe ich noch nirgends gesehen.

entweder verstehe ich die news und die quelle nicht, oder da hat wieder mal ein sogenannter experte langeweile. oder der typ von der versicherung.

schlimm, dass so was passiert, ich hoffe auch, dass die beiden schnell wieder auf die beine kommen, aber innenwände absichern? während der bauphase?
sollen wir sie auch in watte packen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?